Fußgängerin schwer verletzt

Köpenick. Beim Zusammenstoß mit einem Pkw ist eine Fußgängerin am 26. September schwer verletzt worden. Die 66-Jährige war gegen 17.20 Uhr hinter einer haltenden Straßenbahn und zwischen wartenden Autos auf die Fahrbahn der Bahnhofstraße getreten. Hierbei wurde sie von einem Skoda erfasst, der in Richtung Parrisiusstraße unterwegs war. Die Frau kam ins Krankenhaus. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.