Polizei sucht Räuber: Bilder aus Überwachungskamera

Köpenick. Mit Fotos aus der Überwachungskamera eines Geschäfts sucht die Polizei nach zwei räuberischen Jugendlichen.

Die jungen Männer hatten am 14. Januar gegen 18.30 Uhr ein älteres Ehepaar (65 und 67 Jahre) auf dem Weg vom Geschäft bis zur Wohnung der Senioren in der Janitzkystraße verfolgt. Dort forderten sie Bargeld. Zur Bekräftigung ihrer Forderungen zog einer der Täter eine Waffe und lud diese durch. Als der 67-Jährige zum Handy griff, um die Polizei zu alarmieren, flohen die bisher Unbekannten.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu den beiden Tätern machen können oder die die Tat beobachtet haben. Hinweise gehen bitte an die Polizeidirektion 6 unter  46 64 67 31 00 oder an jede andere Polizeidienststelle. RD

Nachtrag: Einen Tag nach Veröffentlichung der Fahndungsbilder durch die Polizei hat sich einer der Gesuchten, ein 17-Jähriger, auf einem Polizeiabschnitt in Pankow gestellt und die Tat gestanden. Sein Komplize konnte ebenfalls namhaft gemacht werden. Bei der Wohnungsdurchsuchung wurden die Tatwaffe und weitere Beweismittel gefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.