Radfahrer schwer verletzt

Berlin: Argenauer Straße | Köpenick. Bei einem Unfall am 18. April ist ein Radfahrer schwer verletzt worden. Der 68-Jährige wollte von der Argenauer Straße über die Kaulsdorfer Straße hinweg in den Wongrowitzer Steig fahren. Dabei wurde er von einem Auto einer 78-Jährigen gerammt, die aus dem Wongrowitzer Steig kam und in die Kaulsdorfer Straße einbiegen wollte. Der Mann kam mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus, die Unfallfahrerin erlitt einen Schock. Anfang des Monats hatte es in Baumschulenweg und Oberschöneweide bereits zwei Unfälle gegeben, bei denen zwei Radfahrer starben. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.