Raubüberfall auf Kellnerin

Köpenick. Die Mitarbeiterin eines Gastronomiebetriebs wurde am 3. April Opfer eines Raubüberfalls. Als sie gegen 0.45 Uhr das Lokal in der Müggelheimer Straße durch die Hintertür verlassen wollte, stieß sie ein bisher unbekannter Mann zu Boden und entriss ihr die Handtasche mit den Tageseinnahmen. Die Frau blieb unverletzt, der Räuber floh mit seiner Beute. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.