Verkehrt durch die Einbahnstraße

Berlin: Unfallstelle Mayschweg | Köpenick. Weil ein Transporterfahrer vermutlich verkehrt durch eine Einbahnstraße gefahren ist, musste ein Biker am 12. Dezember ins Krankenhaus. Ein 31-Jähriger war gegen 18 Uhr entgegen der Einbahnstraßenregelung den Mayschweg in Richtung Wendenschloßstraße gefahren. Beim Erreichen der Wendenschloßstraße soll er die Vorfahrt eines Motorrollerfahrers missachtet haben. Der Zweiradfahrer machte eine Notbremsung, stürzte und rutsche gegen den Kleintransporter. Mit schweren Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.