Einladung in die Fahrzeughalle in Erkner

Erkner: S-Bahnwerkstatt |

Erkner. Am 4. und 5. Juni atmet die S-Bahnwerkstatt Erkner einen Hauch von Hollywood.

Der Verein Historische S-Bahn und die Berliner S-Bahn laden jeweils von 11 bis 18 Uhr zum Besuch der Triebwagenhalle ein. Gezeigt werden historische und moderne S-Bahnfahrzeuge, die auch schon als Kulissen in Hollywoodfilmen zu sehen waren.

In der Werkstattgrube können Besucher einen Blick unter einen „Bankierszug“ von 1935 werfen. Wer selbst in einem Film mitspielen möchte, kann sich bei der Agentur Filmgesichter als Komparse bewerben. Außerdem gibt es Sonderfahrten mit einem historischen Ikarus-Bus zur Woltersdorfer Schleuse. Das Veranstaltungsgelände befindet sich direkt am S-Bahnhof Erkner, Bahnhofstraße 10. Besucher aus Berlin benötigen je nach Startbahnhof ein ABC- oder BC-Ticket.

Der Eintritt zum Werkstattbesuch kostet zwei, für Kinder einen Euro. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.