Fotoband "25 Jahre Mauerfall in Alt-Treptow"

Alt-Treptow. Viele Jahre trennte die Mauer Treptow von den Nachbarbezirken Neukölln und Kreuzberg. Der Grenzbereich war eine Art Niemandsland.

Für viele Bewohner, Junge, Zugezogene, aber auch für viele „Alteinwohner“ ist die Zeit vor 1989 nur noch schwer vorstellbar. In einer Fotoausstellung hatte die Kungerkiez-Initiative 2014 mit der Gegenüberstellung von historischen und zeitgenössischen Bildern sowohl das Heute als auch die Vorwendezeit sichtbar gemacht.

Die Anwohner wurden eingeladen, ihre Fotoarchive zu öffnen. Hunderte Bilder sind so zusammengekommen. Nach der Ausstellung haben viele Leute gefragt, ob es nicht einen Katalog geben könnte. Lehrer wünschten sich Material zur Kiezgeschichte für den Unterricht. Diesem Wunsch wurde nun mit Hilfe von Mitteln der BVV und der Bürgerstiftung Treptow-Köpenick entsprochen.

Der Fotoband "25 Jahre Mauerfall in Alt-Treptow" zum Preis von 8,50 Euro ist ab 17. September an folgenden Orten erhältlich: Galerie KungerKiez, Karl-Kunger-Straße 15, KungerKiezInitiative, Kiefholzstraße 20, Pings Art, Bouchéstraße 20, Taubenblau, Bouchéstraße 77. Bestellung und Infos: kultur@kungerkiez.de. sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.