Gottesdienste, Osterfeuer und Eiersuche: Einige Tipps für die Feiertage

Treptow-Köpenick. Nicht jeder steigt zu Ostern ins Flugzeug oder begibt sich auf die Autobahn. Auch wer zu Hause bleibt, kann etwas unternehmen. Wir haben einige Tipps:

Osterfeuer: An mehreren Stellen im Bezirk werden Osterfeuer entzündet. Am 15. April lädt der Abenteuerspielplatz Köpenick, Alte Kaulsdorfer Straße 18, zum Familienfest ein. Geboten werden Musik, Streichelzoo und ein Osterfeuer. Los geht es um 15 Uhr. Am gleichen Tag lädt das Figurentheater Grashüpfer, Puschkinallee 16a, ab 18 Uhr zu „Märchen am Osterfeuer“ für Kinder ab fünf Jahren ein. Der Eintritt kostet acht, für Kinder fünf Euro. Anmeldung bitte unter  53 69 51 50. Auf der Buntzel-Ranch, Buntzelstraße 34, wird am 16. April zünftig Ostern gefeiert. Mit Ponyreiten, Tierschau und Osterfeuer, die Band „Hufnagel“ sorgt für Unterhaltung. Beginn ist um 15 Uhr, Eintritt kostet zwei Euro. Ebenfalls am 16. April wird auf der Insel der Jugend am Treptower Park Ostern gefeiert. Beginn ist um 12 Uhr mit Tretbootfahren, Grillen und Kinderspielen. Das Osterfeuer wird gegen 17 Uhr entzündet.

Gottesdienste: Die St. Laurentius-Kirche in Alt-Köpenick lädt am 16. April um 10.30 Uhr zum Gottesdienst mit Abendmahl, Kantorei und Kindergottesdienst ein. In der Christuskirche, Firlstraße 16, findet ebenfalls am 16. April ein Gottesdienst mit Osterfrühstück und Kindergottesdienst statt, Beginn ist um 11 Uhr. Die Kirche Zum Vaterhaus, Baumschulenstraße 82/83, bietet mehrere Ostergottesdienste an. Um 6 Uhr heißt es "Ostern zur Hahnenzeit", das ist ein besonderer Gottesdienst mit anschließendem Osterfrühstück. Danach erklingen um 8.30 Uhr Osterlieder über den Gräbern des nahen Friedhofs Baumschulenweg, Kiefholzstraße 221. Der eigentliche Ostergottesdienst beginnt dann um 9.30 Uhr im Gotteshaus an der Baumschulenstraße.

Eiersuche: Das Haus für Natur und Umwelt in der Wuhlheide, an der Wuhlheide 169, lädt am Ostersonntag von 10 bis 18 Uhr zum Vorbeischauen ein. Echte Osterküken sind gerade geschlüpft, Kinder können Osterschmuck basteln und sich auf die Eiersuche begeben. Der Eintritt kostet für Kinder einen Euro, Erwachsene zahlen 1,50 Euro.

Konzert: In der Reformierten Schlosskirche auf der Köpenicker Schlossinsel gibt es am 16. April 17 Uhr ein Konzert zum Thema „Kreuz“. Damit soll an den Tod von Jesus Christus und seine Auferstehung erinnert werden. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Spende zur Finanzierung der Kirchenmusik gebeten. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.