Orgelandacht am Schloss Köpenick

Köpenick. Die nächste Orgelandacht auf der Köpenicker Schlossinsel findet am 3. April um 17 Uhr statt, der Eintritt ist frei. Am 17. April erklingen um 17 Uhr an gleicher Stelle Solomotetten aus dem 17. Jahrhundert, es singt Juliane Schubert, die Orgel spielt Andreas Hetze, begleitet von Violinen und Laute. Hier wird um eine Spende zur Finanzierung weiterer Konzerte gebeten. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.