Zweimal Krimi-Dinner

Köpenick. Wer möchte auf Mördersuche gehen? Zwei Termine für Krimi-Dinner stehen zur Auswahl.

Am 11. April ab 19 Uhr heißt es im DämeritzSeehotel, Kanalstraße 38/39 in Rahnsdorf, "Der Kommissar". Im Nachtclub eines Münchner Nobelhotels wird ein Animiermädchen tot in seiner Garderobe gefunden. Bei einem Vier-Gang-Menü werden die Gäste zu Mitwissern, helfen Kommissar Keller bei den Ermittlungen und kommen dem Mörder auf die Spur. Eintrittskarten zu 79 Euro unter 0201/20 12 01, www.worldofdinner.de/zdf-dinnerreihe und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Am 18. April ab 19.30 Uhr steht dann im Hotel Müggelsee, Müggelheimer Damm 145, die Krimi-Dinner-Komödie "Das große Halali" auf dem Programm. Als Teil einer schottischen Jagdgesellschaft erleben die Besucher die "kaltblütigen Morde" hautnah. Tickets inklusive Aperitif und Vier-Gang-Menü kosten 69 Euro. Reservierung unter www.dinnerkrimi.de, 06151/980 09 12 oder direkt im Hotel.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.