Bäumchen wechsel Dich bei der CDU

Cornelia Flader, Schulleiterin in Bohnsdorf - Schule am Buntzelberg - soll neuer CDU-Stadtrat in Treptow-Koepenick werden (Foto: Ralf Drescher)

Michael Vogel bleibt doch in der Fraktion

Treptow-Köpenick. Das Strippenziehen um die Zusammensetzung des künftigen Bezirksamts nimmt langsam kabarettistische Züge an. Drei Tage vor der BVV-Tagung am 27. Oktober hat die CDU noch einmal alle Pläne umgestoßen.

Per Pressemitteilung wurde mitgeteilt, dass Michael Vogel doch nicht die Fraktion verlässt. Der designierte Stadtratskandidat Maik Penn erklärt, nicht mehr für dieses Amt zur Verfügung zu stehen, sondern sein Abgeordnetenhausmandat wahr zu nehmen. Neue Stadtratkandidatin der CDU ist Cornelia Flader, Schulleiterin der Bohnsdorfer Schule am Buntzelberg. „Die CDU-Fraktion wird in voller Stärke – sieben Mandate d. R. - ihre Arbeit für unseren Bezirk Treptow-Köpenick aufnehmen“, wird mitgeteilt.
Die CDU hätte fast das Recht auf ein Bezirksamtsmandat verspielt. Durch den – unwirksamen – Fraktionsaustritt des bisherigen Stadtrats Michael Vogel hätte der Fraktion Die Linke ein weiterer Stadtratsposten zugestanden.
Es bleibt spannend bis zur ersten Sitzung der BVV am 27. Oktober, Besucher sind ab 17 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4, willkommen.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.