Der Bundestag stellt aus: Gespräche mit Politikern vor Ort

Berlin: Forum Köpenick |

Köpenick. Die Wanderausstellung zur Arbeit des Deutschen Bundestags macht vom 6. bis 11. Juli im Forum Köpenick, Bahnhofstraße 33-38, Station.

An zwei Computern können Besucher den Internetauftritt des Parlaments nutzen sowie Filme und Multimediapräsentationen ansehen. Zur Eröffnung am 6. Juli um 17 Uhr sind die Abgeordneten Wolfgang Bosbach (CDU) und Matthias Schmidt (SPD) anwesend. Am 7. Juli 18 Uhr diskutiert der Politikwissenschaftler Nils Diederich über Politikverdrossenheit und am 8. Juli 17 Uhr spricht Thomas Krüger von der Bundeszentrale für Politische Bildung über die Fundamente der Demokratie. Am 9. Juli 19 Uhr berichtet der SPD-Politiker Wolfgang Thierse über seinen Weg in den Bundestag.

Am 10. Juli lädt der Wahlkreisabgeordnete Matthias Schmid ab 17 Uhr zur Bürgersprechstunde ein. Am 11. Juli endet die Präsentation um 11 Uhr mit einer Gesprächsrunde „Selber Staat machen“, Gäste sind unter anderem die Abgeordnetenhausmitglieder Karlheinz Nolte und Andy Jauch (beide SPD).

RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.