Ordnungsamt zieht Bilanz: Immer mehr Meldungen erfolgen über Internet und Smartphone

Treptow-Köpenick. Das Ordnungsamt bekommt immer mehr Bürgerhinweise direkt über das Internet. Das wurde jetzt in einer Bilanz für den vergangenen Sommer deutlich.

Allein in den Monaten Mai bis August gingen 3123 Meldungen mit Anzeigen und Bürgerhinweisen via Internet ein, davon 1661 über die Ordnungsamt-App. Mit dieser Software lassen sich Meldungen direkt vom Smartphone verschicken, Standortdaten und Fotos inklusive.

Der Außendienst kam kaum mit Kontrolle des ruhenden Verkehrs nach. Schwerpunktmäßig wurden Falschparker im Umfeld von Badestellen kontrolliert. Am Neuhelgoländer Weg, am Fürstenwalder Damm, an der Treskowallee und der Straße zur Krampenburg wurden 900 Falschparker angetroffen und die Verstöße geahndet. Außerdem gab es mehrere Schwerpunktkontrollen des Radverkehrs. Bei einer Überprüfung am 17. Mai in der Bölschestraße wurden fünf Radler angezeigt und weitere 20 Personen mündlich verwarnt. Am 7. August wurden rund um die Bölschestraße bei einer weiteren Kontrolle 69 Radfahrer angezeigt. Sie hatten überwiegend im Baustellenbereich die Bürgersteige benutzt. Während des Köpenicker Sommers war das Ordnungsamt an allen drei Tagen in der Altstadt präsent. Hier wurden 220 Falschparker angezeigt, sieben verkehrswidrig geparkte Fahrzeuge mussten umgesetzt werden. In Parks und Grünanlagen des Bezirks fertigten die Mitarbeiter 223 Anzeigen wegen Verstößen gegen das Grünanlagengesetz, unter anderem wegen nicht angeleinter Hunde und illegalem Grillen.

Gut zu tun hatte auch der Bereich Veterinär- und Lebensmittelaufsicht des Ordnungsamts. Bei 111 kontrollierten Lebensmittelhändlern und Marktständen gab es allerdings nur drei Beanstandungen. Im Rahmen des „Eier-Skandals“ kontrollierten Mitarbeiter die Rückrufaktionen von belasteten Eiern durch den Einzelhandel und nahmen Proben aus Geschäften und Bäckereien.

Jetzt fängt für das Ordnungsamt die Herbst- und Wintersaison an. Kontrolliert werden die Laubbeseitigung in öffentlichem Straßenland und die Einhaltung der Räumpflicht bei Schnee und Eisglätte. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.