offline

Ralf Drescher

Startpunkt ist: Köpenick
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 5.468 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 106
Folgt: 0 Gefolgt von: 30
Geborener Brandenburger, Jahrgang 1959. Ausgebildeter Fotograf und Kameraassistent. Freier Bildjournalist und Fotograf, unter anderem seit 1990 bei der heutigen Berliner Woche. Außerdem auch für den Ullstein Bilderdienst tätig. Im "Nebenjob" Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. Hier ein kleines Video von mir:

Bezirk sucht Jugendschöffen: Bewerber können sich bis Januar 2018 beim Jugendamt melden

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 1 Tag | 20 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Für die Amtszeit 2019 bis 2023 werden jetzt im Bezirk Jugendschöffen gesucht. Wenn vor dem Landgericht gegen prügelnde jugendliche Väter, Tankstellenräuber oder Schulhofschläger verhandelt wird, stehen dem Berufsrichter Jugendschöffen zur Seite. Durch die Lainenrichter wird der Grundsatz der Teilhabe der Bevölkerung an der Rechtsprechung verwirklicht. Dabei sollen das Rechtsempfinden der Jugendschöffen...

5 Bilder

Adlershofer Archiv bewahrt mehr als 200 Jahre Universitätsgeschichte

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 3 Tagen | 42 mal gelesen

Berlin: Universitätsarchiv | Adlershof. Ein unscheinbarer Flachbau am Rand der Wissenschaftsstadt an der Wagner-Regeny-Straße 5. Hier hat das Archiv der Humboldt-Universität seinen Sitz. „Wir sind quasi das Gedächtnis der Berliner Universität, uns gibt es offiziell aber erst seit 1955“, erklärt Archivleiterin Aleksandra Pawliczek. Das Archiv ist erst vor einem Jahr in den Adlershofer Neubau gezogen, der rund vier Millionen Euro gekostet hat. Auch...

Wie weiter auf dem Müggelsee?

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 3 Tagen | 12 mal gelesen

Berlin: Rathaus Treptow | Plänterwald. Am 25. Oktober lädt das Bezirksamt zu einer Informationsveranstaltung zum Thema „Unterschutzstellung des Müggelsees“ ein. Beginn ist um 17 Uhr im Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. Neben Stadtrat Bernd Geschanowski (AfD) wird auch der zuständige Staatssekretär für Umwelt und Klimaschutz, Stefan Tidow (Bündnis 90/Grüne), dabei sein. Die Teilnehmer bekommen detaillierte Informationen dazu, wie sich die bereits...

Das Sternbild Schwan im Blick

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 4 Tagen | 4 mal gelesen

Berlin: Archenhold-Sternwarte | Alt-Treptow. Am 20. Oktober können Besucher der Archenhold-Sternwarte den Doppelstern Albireo im Sternbild Schwan mit dem Fernrohr in den Blick nehmen. Die Himmelsbeobachtung beginnt um 20 Uhr, der Eintritt kostet sechs, ermäßigt drei Euro. Die Sternwarte befindet sich an Alt-Treptow 1, Nähe Gasthaus „Zenner“. Neben dem Gasthaus befinden sich auch Parkplätze. Informationen unter  536 06 37 19. RD

Auf den Spuren der AEG

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | vor 4 Tagen | 10 mal gelesen

Berlin: Industriesalon | Oberschöneweide. Die Allgemeine Elektrizitäts-Gesellschaft (AEG) fertigte rund um die Wilhelminenhofstraße einst Kabel, Transformatoren und sogar die Bildröhren der ersten Fernseher. Der Industriesalon Schöneweide lädt am 20. Oktober zu einer AEG-Stadttour ein, bei der die Geschichte der Elektroindustrie im Ortsteil Oberschöneweide erläutert wird. Zum Abschluss der zweistündigen Tour genießen die Teilnehmer den Blick vom 100...

Gottesdienst mit Märchenspiel

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 4 Tagen | 11 mal gelesen

Berlin: Werner-Sylten-Kapelle | Köpenick. Die Evangelische Stadtkirchengemeinde Köpenick lädt am 22. Oktober unter dem Motto „Andacht anders“ zu einem ungewöhnlichen Gottesdienst mit Märchenaufführung und Musik ein. Die Gruppe „Eibenklang“  erzählt das Märchen „Gevatter Tod“, dazu gibt es von Pfarrerin Marit von Homeyer Gedanken zur psychologischen Auslegung des Märchens durch Eugen Drewermann. Für die musikalische Begleitung kommen historische...

Bürgerstiftung erhielt Gütesiegel

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | vor 4 Tagen | 2 mal gelesen

Niederschöneweide. Die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick hat erneut das Gütesiegel der Initiative Bürgerstiftungen erhalten. Außerdem gibt es jetzt einen Freundeskreis. Geplant ist ein Netzwerk von Einzelpersonen und Unternehmen, die die Arbeit der Stiftung unterstützen. Mitglieder des Freundeskreises werden zu Veranstaltungen der Bürgerstiftung eingeladen und erhalten aus erster Hand Informationen. Weitere Informationen unter...

2 Bilder

Holger Franke liest Käsekuchen-CD zum Theaterstück

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 5 Tagen | 19 mal gelesen

Alt-Treptow. Vor fast 20 Jahren wurde der Kunger-Kiez zur Heimat für Holger Franke (75). Der Schauspieler und Autor hat sich jetzt mit einer CD für die Kunger-Kiez-Initiative hier eingebracht. „Die beschwundenen Käsekuchen“ heißt das Kinderstück rund um Klauen und Schwindeln und andere eigentlich unangenehme Tätigkeiten. Erst vor ein paar Wochen hatte das Stück im Kunger-Kiez-Theater Premiere, seitdem haben es zahlreiche...

6 Bilder

Erinnerung an Kolonialgeschichte: Neue Ausstellung „Zurückgeschaut“ führt in das Jahr 1896

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | vor 5 Tagen | 94 mal gelesen

Johannisthal. Im Sommer 1896 sahen über zwei Millionen Besucher am Ufer des Treptower Karpfenteichs die „Erste Deutsche Kolonialausstellung“. Im Museum Treptow gibt es dazu jetzt eine Ausstellung. „Zurückgeschaut“ heißt die Dauerausstellung, die vom Fachbereich Museen des Bezirksamts gemeinsam mit den Vereinen Berlin Postkolonial und Initiative Schwarze Menschen in Deutschland erarbeitet wurde. Die Besucher vor gut 120...

Begegnungs-Café im Flüchtlingsheim: Initiative will Bewohner und Nachbarn ins Gespräch bringen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | vor 5 Tagen | 28 mal gelesen

Berlin: Johannisthal hilft | Johannisthal. Vor rund zwei Jahren, als besonders viele Flüchtlinge auch nach Berlin drängten, wurde ein früheres Gästehaus der Bundespolizei zur Flüchtlingsunterkunft. Von Anfang an standen ihnen dort Ehrenamtliche aus der Nachbarschaft zur Seite. Als eine der ersten Aktivitäten wurde ein Begegnungscafé ins Leben gerufen. Damit sollte den Heimbewohnern eine Möglichkeit geboten werden, mit Anwohnern und anderen Akteuren,...

Computerkurse für Senioren

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | vor 5 Tagen | 4 mal gelesen

Johannisthal. In der Seniorenakademie des Technischen Jugend-Bildungsvereins in Praxis (TJP) sind einige Plätze für Computerkurse frei. Gedacht ist das Angebot für Menschen ab 60, vermittelt werden unter anderem Grundkenntnisse im Umgang mit dem Computer, Bildbearbeitung oder die Nutzung des Internets. Die Kurse finden an den Standorten Rathaus Johannisthal, Sterndamm 102, und Kiezklub Vital, Myliusgarten 20 in...

8 Bilder

Die vier verschwundenen Museen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.10.2017 | 129 mal gelesen

Treptow-Köpenick. In loser Folge haben wir Ihnen in den vergangenen Monaten Museen und Sammlungen im Bezirk vorgestellt. Vier kleine Museen fehlten in dieser Sammlung. Sie sind leider inzwischen verschwunden. Viele Leser werden sich noch an „Omas Waschküche“ erinnern, ein privates Wäschereimuseum in der Luisenstraße. Lothar Amlow und seine inzwischen verstorbene Ehefrau Waltraud hatten die Sammlung während ihrer Tätigkeit...

2 Bilder

Hauptmannbild sucht neue Heimat

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 11.10.2017 | 77 mal gelesen

Köpenick. Nur drei Jahre lang grüßte der Hauptmann von Köpenick alle, die über die Wendenschloßstraße in Richtung Wendenschloß unterwegs waren. Weil auf dem Nachbargrundstück gebaut wurde, musste das 100 Quadratmeter große Wandbild im April 2016 ins Lager. Dort liegt es noch immer. Jürgen Putze-Denz, Sozialarbeiter bei der „Plattengruppe“ des Diakoniewerks Simeon, öffnet eine Tür in der Remise. Gemeinsam mit Achim Purwin...

3 Bilder

Große Sturmschäden: "Xavier" hat rund 20 000 Waldbäume beschädigt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Schmöckwitz | am 11.10.2017 | 176 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Wälder in Berlin und damit auch in Treptow-Köpenick sollten derzeit nicht betreten werden. Bis alle Sturmschäden aufgearbeitet sind, besteht erhöhte Unfallgefahr. Rund um den Müggelsee dröhnen die Motorsägen. Auch im Forstrevier Teufelssee hat Orkan „Xavier“ am 5. Oktober schwere Schäden angerichtet. Forstwirte fällen schräg stehende Bäume, zerteilen umgestürzte oder abgebrochene Stämme. Die für die...

Neuer Termin für Sprechstunde

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 11.10.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Für die bereits geplante Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) gibt es einen neuen Termin. Sie findet jetzt am 19. Oktober von 10.30 bis 11.30 Uhr im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. RD