offline

Ralf Drescher

Startpunkt ist: Köpenick
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 5.617 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 111
Folgt: 0 Gefolgt von: 31
Geborener Brandenburger, Jahrgang 1959. Ausgebildeter Fotograf und Kameraassistent. Freier Bildjournalist und Fotograf, unter anderem seit 1990 bei der heutigen Berliner Woche. Außerdem auch für den Ullstein Bilderdienst tätig. Im "Nebenjob" Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. Hier ein kleines Video von mir:

1 Bild

Wichtige Beschlüsse gefasst

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Plänterwald | vor 10 Stunden, 39 Minuten | 76 mal gelesen

Am 14. Dezember trafen sich die Bezirksverordneten zu ihrer letzten Sitzung des Jahres. Einige wichtighe Beschlüsse wurden gefasst. Für Spaziergänger wird es im Umfeld der Allende-Brücke künftig weitere Wege geben. Das teilte Stadtrat Rainer Hölmer (SPD) auf eine Anfrage von Uwe Doering (Linke) mit. Der Verordnete hatte gefragt, ob bei der Errichtung der Zaunanlage am Ordnungsamt der direkte Zugang zum Spreeufer gesichert...

Schwimmhalle bleibt weiter zu

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | vor 10 Stunden, 53 Minuten | 65 mal gelesen

Oberschöneweide. Die Schwimmhalle im FEZ Wuhlheide bleibt auch am Jahresanfang 2018 weiter geschlossen. Das teilte jetzt die für Bildung zuständige Stadträtin Cornelia Flader (CDU) mit. Vor wenigen Wochen noch war durch den FEZ-Betreiber mitgeteilt worden, dass der Schwimmbetrieb Anfang des Jahres aufgenommen werden könne. Jetzt wurde der 1. Februar als Datum für die Wiederöffnung benannt. Die Sanierungsarbeiten an der rund...

2 Bilder

Heiligabend ins Gotteshaus

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 19 Stunden, 5 Minuten | 28 mal gelesen

Am Heiligen Abend laden auch in Treptow-Köpenick viele Kirchen zu Gottesdiensten ein. Wir haben einige Tipps für Sie. Evangelische Kirchen: In St. Laurentius in Alt-Köpenick gibt es um 15 Uhr eine Christvesper speziell für Eltern und Kinder. Um 16.30 Uhr gibt es eine Christvesper mit Kantorei, um 18 Uhr mit Weihnachtsspiel und um 23 Uhr mit Musik von Flöte und Orgel. Die Gemeinde Rahnsdorf lädt zu mehreren...

1 Bild

Feiertage im Museum

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 1 Tag | 29 mal gelesen

Heiligabend bleiben fast alle Museen in der Stadt geschlossen. Über die Feiertage gibt es aber mehrere Angebote. Der Industriesalon Schöneweide, Reinbeckstraße 9, öffnet aber am 25. und 26. Dezember jeweils von 14 bis 18 Uhr. Dort können die Besucher Einblick in die von der AEG dominierte Industriegeschichte von Oberschöneweide nehmen und Wissenswertes zu Kabelwerk Oberspree, Transformatorenfabrik und Werk für...

1 Bild

Wohnungsbau im Bezirk boomt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 1 Tag | 595 mal gelesen

Bis 2030 sollen in Berlin rund 194 000 neue Wohnungen entstehen, um die Wohnungsnot zu lindern und auf das Bevölkerungswachstum einzugehen. Treptow-Köpenick gehört dabei zu den Vorreitern in der Stadt. In diesen Tagen beginnt das kommunale Wohnungsunternehmen Degewo mit dem Bau von 72 Mietwohnungen am Bohnsdorfer Weg. Bauzaun und Bauschild stehen bereits, in den nächsten Wochen wird die seit Jahrzehnten brachliegende...

4 Bilder

Die Sparkasse macht sich rar in Rahnsdorf

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 1 Tag | 65 mal gelesen

Berlin: Berliner Sparkasse Wilhelmshagen | Die Berliner Sparkasse macht sich im Südosten Berlins rar. Rund um Rahnsdorf gibt es jetzt nicht einmal mehr einen Geldautomaten. „Am 4. Dezember stand ich vor verschlossener Tür. Der Vorraum der Filiale, in der wir nach der Schließung immer noch Geldautomaten und Selbstbedienungsterminal nutzen konnten, war leer“, teilt uns Anwohner Berthold Hannemann mit. Der 62-jährige Bahnmitarbeiter ist seit über 30 Jahren Kunde der...

Schmierfink ertappt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Adlershof. Am 9. Dezember konnten Bundespolizisten am S-Bahnhof Adlershof einen jugendlichen Schmierfinken festnehmen. Die Beamten hatten gegen 1.30 Uhr bei einem Streifengang frischen Farbgeruch aus dem Fußgängertunnel wahrgenommen. Beim Betreten der Treppe sahen sie den Jugendlichen, der gerade die Wände beschmierte. Nach kurzer Flucht konnte der 15-Jährige aus dem brandenburgischen Brieselang festgenommen werden.RD

Sieben Bäume müssen weg

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Rahnsdorf. In den nächsten Tagen müssen aus Sicherheitsgründen mehrere Bäume gefällt werden. Allein am Alten Fischerweg kommen zwei Ahorne, zwei Birken und eine Eiche unter die Motorsäge. Die Bäume sind zum Teil bereits abgestorben oder es besteht durch Morschungen Bruchgefahr. Außerdem teilt das Straßen- und Grünflächenamt mit, dass weitere Bäume in der Lindenstraße und der Langfuhrer Allee gefällt werden. Die 20 Meter hohe...

3 Bilder

Harry T. Böckmann schenkt sich zum 75. Geburtstag eine Ausstellung

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | vor 1 Tag | 13 mal gelesen

Berlin: Kulturküche Bohnsdorf | Der Maler und Bildhauer Harry T. Böckmann wurde vor einigen Wochen 75 und schenkt sich zum Geburtstag selbst eine Ausstellung in der Kulturküche. Geboren wurde der Bohnsdorfer – die Mutter war Exilrussin und entstammte großbürgerlichem Hause, der Vater schwedischem Adel – vor 75 Jahren auf einem Fährschiff zwischen Göteborg und Rostock. Sein Großvater Carl Bekmann war ein schwedischer Maler. Weil der Junge im...

5 Bilder

Im Kiez von „Petroleummaxe“

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 2 Tagen | 46 mal gelesen

In der Berliner Woche ist der Kunger-Kiez oft ein Thema. Ein lebendiger Stadtteil mit Kultur, Künstlern und leider auch steigenden Mieten und Verdrängung sozial schwächerer Bewohner. Aber wer war eigentlich der Namensgeber? Die Karl-Kunger-Straße trägt ihren Namen erst seit 1962 und das legt nahe, dass DDR-typisch politische Gründe dafür herangezogen wurden. Karl Kunger (1901-1943) war KPD-Mitglied, er arbeitete in den...

1 Bild

Ein grüner Strahl von Adlershof bis Köpenick

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 2 Tagen | 156 mal gelesen

Seit dem 12. Dezember leuchtet er wieder, der grüne Strahl über der Rudower Chaussee. Das nächtliche Wahrzeichen des Wissenschaftsstandorts Adlershof wurde nach über zwei Jahren Pause wieder eingeschaltet. Der Laserstrahl, ein Lichtkunstwerk von Nils R. Schulze, hatte seit 2003 vom Dach des Technologie- und Gründerzentrums an der Rudower Chaussee ins „alte“ Adlershof gestrahlt und dort an der Brandwand eines Hauses an der...

Verkehrt durch die Einbahnstraße

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 2 Tagen | 24 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle Mayschweg | Köpenick. Weil ein Transporterfahrer vermutlich verkehrt durch eine Einbahnstraße gefahren ist, musste ein Biker am 12. Dezember ins Krankenhaus. Ein 31-Jähriger war gegen 18 Uhr entgegen der Einbahnstraßenregelung den Mayschweg in Richtung Wendenschloßstraße gefahren. Beim Erreichen der Wendenschloßstraße soll er die Vorfahrt eines Motorrollerfahrers missachtet haben. Der Zweiradfahrer machte eine Notbremsung, stürzte und...

Seniorin wird schwer verletzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | vor 2 Tagen | 38 mal gelesen

Niederschöneweide. Bei einem Unfall am 12. Dezember ist eine Rentnerin schwer verletzt worden. Die 85-Jährige war gegen 11.45 Uhr auf die Fahrbahn der Schnellerstraße getreten. Ein Pkw-Fahrer, der in Richtung Innenstadt unterwegs war, erfasste die Frau. Sie wurde auf die Fahrbahn geschleudert und erlitt schwere Kopfverletzungen. Wegen Rettungsarbeiten und Unfallaufnahme musste die Schnellerstraße zwischen Brückenstraße und...

Lauter Knall im S-Bahnhof

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Plänterwald | vor 2 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Plänterwald | Plänterwald. Im Bahnhofsgebäude des S-Bahnhofs Plänterwald hat es am 12. Dezember eine Explosion gegeben. Anwohner hörten gegen 3 Uhr einen lauten Knall. Bisher Unbekannte hatten dort einen Explosivkörper gezündet. Bei der Detonation wurden Glasscheiben des Oberlichts und Teile der Beleuchtung der Bahnhofshalle zerstört. Menschen wurden nicht verletzt. Jetzt ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz. RD

Letzte Sitzung in diesem Jahr

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 08.12.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Treptow | Plänterwald. Am 14. Dezember treffen sich die Bezirksverordneten zu ihrer letzten Tagung im Jahr 2017. Besucher sind dazu herzlich ins Rathaus Treptow, Neue Krugallee 4. eingeladen. Sitzungsbeginn ist um 16.30 Uhr. RD