offline

Ralf Drescher

Startpunkt ist: Köpenick
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 5.277 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 104
Folgt: 0 Gefolgt von: 28
Geborener Brandenburger, Jahrgang 1959. Ausgebildeter Fotograf und Kameraassistent. Freier Bildjournalist und Fotograf, unter anderem seit 1990 bei der heutigen Berliner Woche. Außerdem auch für den Ullstein Bilderdienst tätig. Im "Nebenjob" Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. Hier ein kleines Video von mir:

Semesterstart der Volkshochschule

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | vor 1 Tag | 3 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Treptow-Köpenick | Baumschulenweg. Mit einem Sommerfest am 2. September ab 13.30 Uhr beginnt an der Volkshochschule, Baumschulenstraße 79-81, das neue Semester. Besucher können sich ein Bild von den zahlreichen Angeboten machen, sich beim Töpfern versuchen oder am Schnupperkurs afrikanisches Trommeln teilnehmen. Bereits am 29. und 31. August ist die Kasse der VHS außer der Reihe geöffnet, um sich für Kurse einzuschreiben. Außerdem ist die...

DRK sucht neue Blutspender

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Domicil-Seniorenpflegeheim | Baumschulenweg. Das Deutsche Rote Kreuz sucht dringend Blutspender, vor allem Erstspender sind gefragt. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Wer zum ersten Mal kommt, darf den 65. Geburtstag noch nicht hinter sich haben. Bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Der nächste DRK-Blutspendetermin ist am 30. August von 15 bis 19 Uhr im Domicil Senioren-Pflegeheim, Mörikestraße 7. Weitere Termine unter...

Musiksommer am Müggelsee

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 3 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Rahnsdorf | Rahnsdorf. Das nächste Konzert im Rahmen der Reihe „Musiksommer am Müggelsee“ findet am 26. August statt. Ab 18 Uhr erklingt in der Dorfkirche Rahnsdorf an der Dorfstraße Musik zu Tänzen aus aller Welt. Das Bläserquintett „Cinq Couleur“ spielt unter anderem Werke von Antonin Dvorak und Maurice Ravel. Der Eintritt ist frei, Spenden sind aber willkommen. RD

4 Bilder

Halle am Spreeufer beherbergt Ateliers und Werkstätten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | vor 3 Tagen | 130 mal gelesen

Berlin: KAOS Berlin | Oberschöneweide. Vor drei Jahren haben sich Kreative, darunter Künstler und Kunsthandwerker, am Spreeufer eine Heimat gesucht. KAOS Berlin heißt ihr Projekt.Die Abkürzung steht für Kreative Arbeitsgemeinschaft Oberschöneweide. Ein wirkliches Chaos ist in der über 100 Jahre alten früheren TRO-Werkhalle nämlich nicht zu entdecken. „Wir haben vor vier Jahren das Areal für uns entdeckt und eine lose Werkstattgemeinschaft...

2 Bilder

Der Herr der fliegenden Kisten: Werner Schönfeldt aus Altglienicke begründete 2009 das Flugkistenrennen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | vor 3 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin: Flugkistenrennen | Johannisthal. Gut 85 Jahre lang wurde auf dem Flugplatz Johannisthal geflogen. 1995 wurde er mit einer letzten Flugschau offiziell geschlossen. Seit 2009 kann man dort wieder „Fliegende Kisten“ beobachten, die allerdings auf dem Boden bleiben.Beim inzwischen schon traditionellen Flugkistenrennen wetteifern Grundschüler und Gymnasiasten aus dem Bezirk um den phantasievollsten Nachbau historischer Flugmaschinen und die...

Konzert mit der Clover Rockband

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 4 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Schlossinsel Köpenick | Köpenick. Das letzte Konzert im Rahmen der Reihe „Musik im Park“ findet am 30. August ab 18 Uhr auf der Köpenicker Schlossinsel statt. Es spielt die Clover Rockband. Organisiert wird es vom Kulturverein KuKuK Berlin, der Eintritt ist frei, Picknickkörbe und Decken sind erwünscht. RD

1 Bild

Promenieren im Treptower Hafen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | vor 4 Tagen | 301 mal gelesen

Berlin: Treptower Hafen | Alt-Treptow. Bald gibt es am Treptower Spreeufer maritime Atmosphäre. Die Stern und Kreis Schiffahrt als Hausherr öffnet Anfang September die Hafenkolonnaden.Dafür wurde in den vergangenen Monaten tüchtig gebaut. Aus der alten Promenade mit einigen Buden ist eine überregional aufgestellte Schlemmermeile mit rund 20 Ständen geworden. Damit passt das Unternehmen, welches 1991 die Regie im Hafen am Treptower Park übernommen hat,...

2 Bilder

Heimatverein lädt zum 7. Fischer- und Fährmannsfest in Rahnsdorf ein

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | vor 4 Tagen | 74 mal gelesen

Berlin: Fischgut Thamm | Rahnsdorf. Am 26. August wird auf dem Fischgut Thamm an der Müggelspree wieder zünftig gefeiert. Der Heimatverein Köpenick lädt zu seinem inzwischen schon traditionellen Fischer- und Fährmannsfest ein.„Wir haben das Fest 2011 zum 100. Jubiläum der Rahnsdorfer Ruderfähre aus der Taufe gehoben. Damals war ein altes Arbeitsbuch des ersten Fährmanns Richard Hilliges aufgetaucht, in dem das Jahr 1911 als Beginn des Fährbetriebs...

Hauptmanngarde marschiert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | vor 5 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Am 26. August können Altstadtbesucher einen Auftritt der Köpenicker Hauptmanngarde erleben. Um 11 Uhr erinnern Laiendarsteller auf dem Rathaushof, Alt-Köpenick 21, an die Köpenickiade von 1906. Damals war der Schuhmacher Wilhelm Voigt mit einer falschen Uniform und echten Soldaten nach Köpenick marschiert und hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgehen lassen. Der Eintritt zur Aufführung ist frei,...

Musik für Harfe und Oboe

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: St. Laurentius-Kirche | Köpenick. Im Rahmen der Sonntagskonzerte der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Köpenick kann man am 27. August ab 17 Uhr Musik für Harfe und Oboe hören. Jessyca Flemming und Mykyta Sierov spielen unter anderem Werke von Bach, Dvorak und Gershwin. Die St. Laurentius-Stadtkirche befindet sich in Alt-Köpenick, nur wenige Schritte vom historischen Rathaus entfernt. Der Eintritt ist frei, Spenden dienen der Kirchenmusik. RD

Sprechstunde des Bürgermeisters

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Köpenick. Die nächste Sprechstunde von Bürgermeister Oliver Igel (SPD) findet am 29. August im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, Raum 173, statt. Das Bezirksoberhaupt steht von 15.30 bis 17 Uhr für Gespräche zur Verfügung, eine Anmeldung ist nicht notwendig. RD

Papierkörbe mit Fotomotiv

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 17.08.2017 | 25 mal gelesen

Köpenick. Der sogenannte Schweinchenplatz im Wohngebiet Allende II hat jetzt zwei schmucke Papierkörbe. Wie schon im nahen Volkspark Köpenick wurden sie mit Motiven Köpenicker Bauten beklebt. Dort finden die Spaziergänger nun Außenansichten vom Köpenicker Heimatmuseum und der Bibliothek am Alten Markt. Die Fotofolien wurden zusätzlich mit einem Antigraffitischutz versehen. Gestaltet haben sie Mitglieder des Heimatvereins...

S-Bahn fährt wieder durch

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 17.08.2017 | 47 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die S-Bahnkunden im Südosten Berlins kommen jetzt wieder auf direktem Weg in die Innenstadt. Seit dem 21. August fahren die Bahnen der S 3 wieder durchgehend von Erkner und Friedrichshagen bis zum Westkreuz. Über fünf Jahre lang mussten Fahrgäste aus dem Raum Köpenick am Ostkreuz umsteigen, um das Stadtzentrum zu erreichen. Grund waren die Bauarbeiten am Bahnhof Ostkreuz. RD

6 Bilder

Nachtschicht auf der Autobahn: Fahrbahn der A 113 wird erneuert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 17.08.2017 | 199 mal gelesen

Berlin: Autobahn A 113 | Adlershof. Ein Abend im August gegen 21 Uhr. Auf einem Abschnitt der Stadtautobahn A 113 brummen im Scheinwerferlicht die Baumaschinen. Um Verzögerungen aufzuholen, wird rund um die Uhr gearbeitet. Ein Baustellenbesuch.Über die Fahrbahn wabern Dampfschwaden, von einem Lkw rutscht heiße Asphaltmasse erst in den Beschicker und von dort über ein Förderband auf den Fertiger. Der produziert die rund zehn Meter breite Hauptfahrbahn...

1 Bild

Merlitz-Sporthalle wieder frei

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 17.08.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Merlitz-Sporthalle | Adlershof. Eine unendliche Geschichte steht kurz vor einem guten Ende. Ende August bekommen die Sportvereine des Bezirks die Merlitz-Halle zurück. Die mehrfach verzögerten Renovierungsarbeiten sind abgeschlossen.Seit dem 10. August liegen die Schlüssel für eine der wichtigsten Sporthallen im Bezirk wieder im Sportamt. Ein Jahr zuvor waren die letzten Flüchtlinge ausgezogen, die Halle aber erst Ende September 2016 an den...