offline

Ralf Drescher

Startpunkt ist: Köpenick
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 5.807 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 120
Folgt: 0 Gefolgt von: 32
Geborener Brandenburger, Jahrgang 1959. Ausgebildeter Fotograf und Kameraassistent. Freier Bildjournalist und Fotograf, unter anderem seit 1990 bei der heutigen Berliner Woche. Außerdem auch für den Ullstein Bilderdienst tätig. Im "Nebenjob" Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. Hier ein kleines Video von mir:

Zwei Bäume werden gefällt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 08.02.2018 | 6 mal gelesen

Johannisthal. Im Ortsteil müssen am 15. Februar aus Sicherheitsgründen zwei Bäume gefällt werden. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, sind der 20 Meter hohe Ahorn an der Johannes-Werner-Straße und die 18 Meter hohe Pappel auf dem Spielplatz Breiter Weg bereits morsch, es besteht Umsturzgefahr. RD

Randalierer in der S-Bahn

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 08.02.2018 | 15 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Adlershof | Adlershof. Bundespolizisten mussten am 7. Februar gegen 20 Uhr einen renitenten Rangsdorfer festnehmen. Der 33-Jährige hatte in einer S-Bahn der Linie 9 fremdenfeindliche und homophobe Äußerungen von sich gegeben. Beim Aussteigen in Adlershof trat er einem Fahrgast gegen Hand und Hüfte. Gegenüber der Bundespolizei verweigerte der Mann Angaben zu seiner Person und versuchte zu fliehen. Als dies nicht gelang, schlug er mit...

Baumfällung auf dem Friedhof

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 08.02.2018 | 3 mal gelesen

Berlin: Friedhof Müggelheim | Müggelheim. Auf dem Friedhof an der Gosener Landstraße müssen aus Sicherheitsgründen drei Bäume gefällt werden. Wie das Straßen- und Grünflächenamt mitteilt, sind die bis zu 21 Meter hohen Bäume, - eine Lärche, eine Birke und eine Kiefer – bereits abgestorben. Die Untere Denkmalschutzbehörde hat der Fällung zugestimmt. RD

"Sonntagslese" mit Nadja Klier

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 08.02.2018 | 17 mal gelesen

Berlin: Kino Union | Friedrichshagen. Autorin Danuta Schmidt holt als nächsten Gast zur „Sonntagslese“ am 18. Februar Nadja Klier vor das Mikrofon. Die gebürtige Dresdnerin kam mit ihrer Mutter Freya Klier, einer DDR-Bürgerrechtlerin, 1978 nach Berlin. Als Zwölfährige spielte sie die Hauptrolle im Defa-Film „Gritta von Rattenzuhausbeiuns“. Heute arbeitet Nadja Klier unter anderem als Standfotografin beim Film. Sie liest aus dem gemeinsam mit...

Rundgang in der "Alten Försterei"

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 08.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadion Alte Försterei | Oberschöneweide. Am 17. Februar findet wieder eine der beliebten Stadionführungen durch die „Alte Försterei“ statt. Besucher können dabei einen Blick hinter die Kulissen des 1. FC Union werfen und auch nicht öffentlich zugängliche Bereiche besichtigen. Start ist um 13 Uhr am Zugang zur Haupttribüne, An der Wuhlheide 263. Die Karten kosten neun, ermäßigt sieben Euro. Kinder bis sechs Jahre haben in Begleitung freien Eintritt....

Stadtentwicklungsamt bleibt geschlossen

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 08.02.2018 | 15 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Stadtentwicklungsamt des Bezirks bleibt vom 12. Februar bis 2. März für den Besucherverkehr geschlossen. Betroffen sind die Fachbereiche Bauaufsicht, Bauberatung der Stadtplanung und Untere Denkmalschutzbehörde. Grund ist der Antragsstau, der wegen Personalmangels nur durch eine Schließung der öffentlichen Bereiche abgearbeitet werden kann. Bis zum 2. März gibt es in den genannten Dienststellen keine...

8 Bilder

Ungeschönter Arbeitsalltag

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 08.02.2018 | 299 mal gelesen

Berlin: Galerie Schöne Weide | Wie war der Arbeitsalltag in einem Volkseigenen Betrieb (VEB - DDR-Staatsbetrieb)? Einen ganz besonderen visuellen Eindruck davon erhält man dank Georg Krause (61). Er hat das Arbeitsleben in einem solchen Betrieb vor 35 Jahren mit der Kamera dokumentiert. Die Berliner Metallhütten und Halbzeugwerke (BMHW) befanden sich mit mehreren Betriebsteilen einst auf beiden Seiten der Spree in Schöneweide. Am Betriebsteil...

Wohnungsbrand im Elfgeschosser

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 08.02.2018 | 23 mal gelesen

Altglienicke. Am 4. Februar hat es in einer Wohnung an der Schönefelder Chaussee gebrannt. Das Feuer in der siebten Etage eines Elfgeschossers wurde um 15.37 Uhr gemeldet. Der Bewohner der Brandwohnung konnte sich vor Eintreffen der Feuerwehr in Sicherheit bringen. Der Brand wurde von zwei Wehrleuten unter Atemschutz mit einem C-Strahlrohr in rund 30 Minuten gelöscht. Während des Einsatzes mussten 30 Mieter aus umliegenden...

1 Bild

Manja Harm (36) leitet seit November 2017 das Freiwilligenzentrum „Sternenfischer“

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 08.02.2018 | 142 mal gelesen

„Sternenfischer“, das Freiwilligenzentrum des Bezirks, gibt es seit gut zehn Jahren. Ende 2017 hat Manja Harm dort das Ruder übernommen, nachdem die langjährige Chefin Stefanie Wind das Projekt verlassen hat. Die Mecklenburgerin ist ausgebildete Sozialpädagogin und kam zur Jahrtausendwende nach Berlin. Bereits 2014 war sie als Elternzeitvertreterin bei „Sternenfischer“ eingestiegen und hatte im Rahmen eines Lotsenprojekts...

1 Bild

Kunst für neues Institut in Adlershof

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 07.02.2018 | 14 mal gelesen

Ins neue Institut IRIS der Humboldt-Universität am Groß-Berliner Damm kommen im Rahmen von Kunst am Bau Installationen der Künstlergruppe Borgmann/Lenk. Anna Borgmann und Candy Lenk konnten sich gegen neun Konkurrenzentwürfe durchsetzen. Ihre Installation aus goldfarbenen Bauteilen wie einer Schleusentür, einer Einstiegsluke oder einem Fahrstuhldisplay sollen einen Widerspruch zur naturwissenschaftlich geprägten Funktion...

Sportgruppen suchen Mitstreiter

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 07.02.2018 | 7 mal gelesen

Adlershof. Zwei Sportgruppen des SG Treptow 93 suchen noch Mitstreiter. Jeweils montags treffen sich Frauen und Männer zwischen 50 und 75 um 17 Uhr in der Sporthalle der Heide-Schule, Waldstraße 7. Hier stehen Gymnastik, Ballspiele und andere Übungen auf dem Programm. Freunde am schnellen Gehen können in der Nordic Walking-Gruppe mitmachen. Treff ist freitags um 15.45 Uhr auf dem Parkplatz an der Schwimmhalle Baumschulenweg,...

4 Bilder

Galerie Alte Schule zeigt Werke unter dem Titel „Dark Sun“

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 07.02.2018 | 44 mal gelesen

„Dark Sun“ - dunkle Sonne – ist der Titel der neuen Ausstellung in der kommunalen Galerie Alte Schule. Wir haben sie besucht. „Ist die Sonne gestorben?“ fragte der SPIEGEL erst vor Kurzem und errechnete aus den derzeit wenig vorhandenen Sonnenstunden den dunkelsten Winter seit Jahrzehnten. Passt das zum aktuellen Lebensgefühl? Hat zumindest einer das schon früher gewusst? Kurator Felix Müller hat mit seinen und den...

SPD-Fraktion will kommunalen Wohnungsmarkt stärken 2

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 07.02.2018 | 54 mal gelesen

Der offene Brief von Bewohnern des Kosmos-Viertels sorgte kurz vor dem Jahreswechsel für Unruhe. Ein privater Vermieter hatte dort im Rahmen von Modernisierungsankündigungen Mietsteigerungen von bis zu 200 Euro je Wohnung angekündigt. SPD, Linke und Bündnis 90/Grüne im Bezirk wollen gegensteuern. „Der Mieterprotest im Kosmosviertel ist aktueller Ausdruck unsachgemäßer Mieterhöhungen und fehlender Mieterinformation und...

Unfall auf der Autobahn

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Johannisthal | am 07.02.2018 | 38 mal gelesen

Berlin: Massantebrücke | Bei einem Verkehrsunfall auf der Stadtautobahn wurden am 7. Februar zwei Menschen schwer verletzt.  Aus bislang ungeklärter Ursache touchierte eine 51-jährige Frau gegen 1.10 Uhr mit ihrem Ford Fusion auf der Stadtautobahn A 113 in Höhe der Massantebrücke einen neben ihr fahrenden VW Passat, wodurch dessen Außenspiegel abgerissen wurde. Anschließend sei die Frau laut Zeugenaussagen in das Heck eines vor ihr fahrenden Ford...

10 Bilder

Sechs Waldstraßen im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 07.02.2018 | 651 mal gelesen

In Berlin gibt es elfmal die Waldstraße. Sechs davon liegen im Bezirk Treptow-Köpenick. Wir haben einige von ihnen besucht. Eine Waldstraße gehört zu Schmöckwitz. Sie befindet sich im äußersten Zipfel von Berlin. Und sie ist eine Grenze, nämlich die zwischen den Bundesländern Berlin und Brandenburg. Die Hausnummern 2 bis 35 und 72 bis 246 gehören zu Berlin, und zwar zu den Ortsteilen Grünau und Schmöckwitz. Deshalb zählen...