offline

Ralf Drescher

Startpunkt ist: Köpenick
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 5.807 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 120
Folgt: 0 Gefolgt von: 32
Geborener Brandenburger, Jahrgang 1959. Ausgebildeter Fotograf und Kameraassistent. Freier Bildjournalist und Fotograf, unter anderem seit 1990 bei der heutigen Berliner Woche. Außerdem auch für den Ullstein Bilderdienst tätig. Im "Nebenjob" Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. Hier ein kleines Video von mir:

2 Bilder

Leuchte im Brassenpfad wieder intakt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 01.02.2018 | 175 mal gelesen

Berlin: Laterne 8 | Eine beschauliche Einfamilienhaussiedlung zwischen Müggelheimer Damm und Wendenschloßstraße. Die Straßenbeleuchtung hat schon viele Jahre auf dem Buckel, es gibt Holzmasten mit Oberleitung. Und eine der Laternen ist seit Monaten defekt.„Hilfe, bei mir und Nachbarn vor der Haustür ist es seit November 2017 duster“, meldete sich Leser Peter Grobert kürzlich bei der Berliner Woche. Wir verabreden einen Ortstermin. Bei strömendem...

5 Bilder

Lehrlinge bauen ein neues Kinderparadies am Ufer der Dahme

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 01.02.2018 | 408 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Dahmestraße | sven.mentzel@ba-tk.berlin.de"Bezirksamt Treptow-Köpenick" und "Lehrlingsbaustelle" steht auf einem provisorisch mit Draht befestigten Schild. Und hier auf dem Spielplatz an der Dahmestraße gleich neben dem namensgebenden Gewässer bauen tatsächlich Lehrlinge. In den vergangenen Wochen haben Felix, Maria, Sebastian und die anderen Azubis vom bezirklichen Amt für Umwelt und Natur Wege angelegt, Bänke montiert und den riesigen...

Überfall auf Juweliergeschäft

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 01.02.2018 | 31 mal gelesen

Köpenick. Zwei Unbekannte haben am 31. Januar einen Juwelier in der Bahnhofstraße überfallen. Die maskierten Räuber hatten gegen 11 Uhr das Geschäft betreten, Vitrinen zerstört und Schmuck an sich genommen. Als der Inhaber sich ihnen in den Weg stellte, bekam er einen Faustschlag gegen den Kopf. Dann flohen die Räuber mit einem Auto. Die leichte Kopfverletzung des Juweliers konnte von Feuerwehrsanitätern vor Ort behandelt...

3 Bilder

Denkmalpflegeplan für Strandbad Müggelsee erstellt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Rahnsdorf | am 01.02.2018 | 192 mal gelesen

In wenigen Wochen geht die Restaurierung des Strandbads Müggelsee in die heiße Phase. Mitte März soll es dazu eine Bürgerversammlung geben. Ein Denkmalpflegeplan liegt bereits vor. Erstellt hat ihn das Unternehmen Alexandra Restaurierungen im Auftrag des Bezirks. Bei der Tagung des Bezirksdenkmalrats Anfang Januar wurde der Plan zur Kenntnis genommen und über die künftige Farbgebung der historischen Bauten debattiert....

4 Bilder

Regattatribüne wird aufpoliert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 01.02.2018 | 154 mal gelesen

Berlin: Regattastrecke Grünau | In den letzten Jahren ist es auf der Regattastrecke in Grünau etwas ruhiger geworden. Die Besucherzahlen bei Drachenbootrennen, Kanurennen oder ADAC-Motorbootwettfahrten lassen sich nicht mit dem Sommer 1936 vergleichen, als Zehntausende Gäste der Olympischen Spiele sich am Dahmeufer drängten. Doch bereits am 7. Juni 1868 – also vor 150 Jahren – hatte es auf der Dahme zwischen Rohrwallinsel und Bammelecke eine Regatta mit...

3 Bilder

Krankenschwester als Nachwuchs-Pflegemanagerin geehrt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Bohnsdorf | am 31.01.2018 | 128 mal gelesen

Berlin: Krankenhaus Hedwigshöhe | Vor zwölf Jahren hat Sabrina Roßius ihre Ausbildung als Krankenschwester im Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe begonnen, seit 2017 gehört sie zur Stationsleitung der Intensivstation. Jetzt wurde sie als Nachwuchs-Pflegemanager des Jahres ausgezeichnet. Sie selbst – Pankowerin, verheiratet, vier Kinder – setzt auf Arbeitszeitmodelle, die Mitarbeitern aller Altersgruppen und Familienstände möglichst gut mit der privaten...

2 Bilder

Ehrenamt auf der Bühne: Anna Röpke spielt im Kunger-Kiez-Theater

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 31.01.2018 | 55 mal gelesen

Anna Röpke (31) ist Psychologin und macht derzeit eine Fortbildung zur Kinder- und Jugendtherapeutin. Zum Ausgleich für die geistig anstrengende Arbeit steht sie seit mehreren Jahren im Kunger-Kiez-Theater auf der Bühne. „Ich habe schon als Schülerin im heimatlichen Bremen auf der Bühne gestanden. Während des Studiums hatte ich kein Ensemble gefunden. Als ich dann zum Masterstudium nach Berlin kam, wollte ich unbedingt...

Wo fehlen noch Fahrradbügel?

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.01.2018 | 26 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Nachdem bereits die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Grüne erfolgreich nach weiteren Plätzen für Fahrradabstellmöglichkeiten gesucht hatte, startet die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz nun eine berlinweite Aktion. Im Rahmen der Förderung des Radverkehrs bekommen die Bezirke zusätzlich Geld für den Bau von Fahrradabstellanlagen. Gefördert werden klassische Fahrradbügel und überdachte...

Goldene Brezel für beste Bäcker

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.01.2018 | 49 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Drei der 18 besten Bäcker Berlins kommen aus dem Bezirk Treptow-Köpenick. Auf der Grünen Woche vergab die Bäckerinnung die begehrte Auszeichnung, die nur an Innungsbetriebe vergeben wird. Zu den Meistern mit einem Händchen fürs Handwerk gehören Rainer Schwadtke von der „Dresdner Feinbäckerei“ in der Bölschestraße, Christian Scholz aus der Müggelheimer Straße und Ulrich Pfrommer von der Bäckerei Brodbeck aus...

5 Bilder

Baumschule prägte den Kiez

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 31.01.2018 | 122 mal gelesen

Für viele Berliner ist die Späthstraße nur ein kurzer Weg zur Stadtautobahn A 100. Ungefähr auf halber Strecke kommt man an einem fast schon verwunschenen Herrenhaus vorbei. Hier haben die Späth'schen Baumschulen ihren Sitz. Seit rund 150 Jahren ist der ganze Ortsteil von dem Unternehmen geprägt. Die Baumschule gab sogar der Magistrale des Ortsteils den Namen. Seit 1890 führt die Baumschulenstraße vom Spreeufer im Verlauf...

Baumfällung auf der Schloßinsel

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.01.2018 | 16 mal gelesen

Berlin: Schlossinsel Köpenick | Köpenick. Auf der Schloßinsel müssen am 1. Februar gleich zwei Bäume gefällt werden. Die 20 Meter hohe Robinie und die 25 Meter hohe Ulme sind durch Pilze befallen und bereits durch Morschungen geschädigt. Die Untere Denkmalschutzbehörde des Bezirks hat der Fällung zugestimmt.

1 Bild

Senat hat keine Informationen zu einer Vermarktung des Wasserwerks

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Friedrichshagen | am 31.01.2018 | 113 mal gelesen

Das Wasserwerk Friedrichshagen steht seit 1893 am Ufer des Müggelsees. Die Backsteingebäude werden nicht mehr für die Wasseraufbereitung genutzt, sie sind als Baudenkmal eingetragen. Jetzt gab es Befürchtungen, der Denkmalcharakter könnte aufgeweicht werden, um das Areal am Müggelseedamm wirtschaftlich zu verwerten. „Ein Vorstandsmitglied der Wasserbetriebe soll entsprechende Überlegungen geäußert haben“, wurde der...

Ehrenamtsbörse für Flüchtlingshelfer

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 31.01.2018 | 255 mal gelesen

Berlin: Rathaus Köpenick | Am 28. Februar veranstaltet das Büro des Integrationsbeauftragten gemeinsam mit dem Freiwilligenzentrum Sternenfischer eine Ehrenamtsbörse für Flüchtlingshelfer. Auf dieser Veranstaltung erhalten interessierte Bürgern aus Treptow-Köpenick Informationen darüber, wo und wie sie sich ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit im Bezirk engagieren können. Neben der Vorstellung von bestehenden Einsatzmöglichkeiten durch haupt- und...

Schwimmhalle im FEZ macht wieder auf

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 28.01.2018 | 222 mal gelesen

Berlin: FEZ Wuhlheide | Nach zehnmonatiger Schließung öffnet die FEZ-Schwimmhalle in der Wuhlheide am 3. Februar wieder für den Badebetrieb. Seit April 2017 war die Halle wegen Sanierungsarbeiten geschlossen. Die waren umfangreich und in zwei Abschnitte geteilt – zum einen in Maßnahmen der energetischen Sanierung der Halle und zum anderen in die Sanierung der Technik der Wasseraufbereitung. Zu den ersten Maßnahmen gehörten die Erneuerung der...

Kindertagesstätten werden erweitert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 28.01.2018 | 20 mal gelesen

Berlin: Kita Südost | Oberschöneweide. Die Kindertagesstätte des kommunalen Trägers Kindertagesstätten Südost An der Wuhlheide 180 soll erweitert werden. Dafür wurde jetzt ein Bauantrag eingereicht. Geplant ist für rund 1,7 Millionen Euro ein Erweiterungsbau mit Platz für fünf Gruppenräume, in denen 65 Kinder betreut werden können. Der erste modulare Kita-Bau im Bezirk ist ein Erweiterungsbau mit 60 Plätzen in der Otto-Krüger-Zeile 4-6. Träger ist...