offline

Ralf Drescher

Startpunkt ist: Köpenick
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 5.807 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 120
Folgt: 0 Gefolgt von: 32
Geborener Brandenburger, Jahrgang 1959. Ausgebildeter Fotograf und Kameraassistent. Freier Bildjournalist und Fotograf, unter anderem seit 1990 bei der heutigen Berliner Woche. Außerdem auch für den Ullstein Bilderdienst tätig. Im "Nebenjob" Gründungsmitglied und stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins Köpenick. Hier ein kleines Video von mir:

2 Bilder

Vier neue Märkte auf einen Schlag

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 12.08.2015 | 15051 mal gelesen

Berlin: Einkaufszentrum | Niederschöneweide. Der Einzelhandelsstandort Schöneweide am gleichnamigen S-Bahnhof bekommt Zuwachs. Seit wenigen Wochen sind Bauarbeiter auf dem Areal der früheren Berliner Metallhütten und Halbzeugwerke (BMHW) zu sehen. Bereits im kommenden Jahr sollen auf der langjährigen Industriebrache an der Schnellerstraße 132-136 Kunden vier Märkte zur Verfügung stehen. Das sind die beiden Möbelhändler Mömax und Sconto, ein...

1 Bild

Bahnhofstraße wird zur Sackgasse: BVG erneuert Gleise

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 07.04.2017 | 14334 mal gelesen

Berlin: Bahnhof Köpenick | Köpenick. Ab Ende Mai wird die Gegend rund um den S-Bahnhof Köpenick zur Staufalle. Grund sind Gleisbauarbeiten der BVG.„Wir führen eine Erneuerung des Gleiskörpers in Bahnhofstraße und Mahlsdorfer Straße zwischen Seelenbinderstraße und Hirtestraße durch. Dort werden rund 1530 Meter Gleis sowie zwei Weichen und eine Kreuzung am Stellingdamm erneuert“, teilt Petra Reetz, Pressesprecherin der BVG, auf Nachfrage mit.Die...

5 Bilder

Union-Sticker werden weggeputzt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 01.09.2017 | 7947 mal gelesen

Köpenick. Ein junger Mann, mittellange Haare. Mehr Persönliches dürfen wir nicht verraten. Denn „Benny“, so sollen wir ihn nennen, handelt sich gerade mächtig Ärger ein. Der 25 Jahre alte Student, das verrät er dann doch noch, hat den Schmierereien und Stickern von Union-Fans den Kampf angesagt. „Geärgert habe ich mich schon immer. Vor einigen Wochen habe ich in der Berliner Woche gelesen, welches Ausmaß das...

3 Bilder

S-Bahnunterführung in Friedrichshagen wird für acht Monate gesperrt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 12.03.2016 | 7669 mal gelesen

Friedrichshagen. Nun steht der genaue Termin fest. Am 24. März wird die Durchfahrt unter der S-Bahnbrücke am Bahnhof Friedrichshagen gesperrt.Bis Ende November können dann nur noch Fußgänger und – schiebend – Radler passieren. Für Rettungsfahrzeuge gibt es eine Sonderregelung. Hier sichern Posten die Durchfahrt durch den Baustellenbereich. Mit dem bereits begonnenen Bau eines direkten Bahnhofszugangs vom Fürstenwalder Damm...

7 Bilder

Wirtin Dagmar Tabbert: „Neu-Helgoland“ wird wieder aufgebaut

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Müggelheim | am 27.07.2017 | 4979 mal gelesen

Berlin: Neu-Helgoland | Müggelheim. Am 18. Juli hat es in der Traditionsgaststätte „Neu-Helgoland“ gebrannt. Eine Woche später besuchte Berliner-Woche-Reporter Ralf Drescher die Brandstelle.Wirtin Dagmar Tabbert läuft in Gummistiefeln durch das Gebäude. Tische und Stühle sind ausgeräumt, der Bodenbelag entfernt. Auf dem Boden stehen Auffangbecken, von der Decke tropft Wasser. „Die meisten Schäden haben das Löschwasser und der Regen der letzten Tage...

1 Bild

Bauhaus übernimmt ehemaligen Bahr-Markt fast nebenan

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 03.01.2014 | 4847 mal gelesen

Niederschöneweide. Die Firma Bauhaus beerdigt ihren Plan, auf dem Areal der früheren Bärenquell-Brauerei einen Baumarkt zu errichten. Damit ist die Zukunft der denkmalgeschützten Bauten zwischen Spree und Schnellerstraße wieder offen.Seit Ende November stand fest, dass Bauhaus deutschlandweit 20 Märkte der insolventen Kette Max Bahr übernimmt, darunter auch den an der Schnellerstraße. Damit waren die seit zehn Jahren...

1 Bild

Noch ein paar Tipps für Silvester im Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.12.2013 | 4078 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Zum Jahreswechsel ist wohl niemand gern allein. Gefeiert wird in Restaurants, auf der privaten Party oder mit Tausenden auf der Langen oder der Elsenbrücke. Wir haben einige Tipps für Sie.Im Köpenicker Ratskeller, Alt-Köpenick 21, steht die Silvesterparty ganz im Zeichen des Jazz. Ab 20 Uhr sorgen die "The Hot Swingers" für eine musikalische Reise in die Goldenen Zwanziger. Federboa, Bubikopf und Smoking...

11 Bilder

Aufkleber und Graffiti von Union-Fans verschandeln den Bezirk 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 20.04.2017 | 3520 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der 1. FC Union mit 15 000 Mitgliedern und dem Stadion an der Alten Försterei gehört zu den Aushängeschildern des Bezirks. Die „Fankultur“ mancher Eiserner ist allerdings ärgerlich.„In der Köpenicker Altstadt findet man kaum noch ein Verkehrsschild oder einen Lampenmast, der nicht mit einem der sinnlosen Aufkleber des Vereins beklebt ist. Der Schriftzug FCU findet sich aber auch an Hinweisschildern der...

Autobahn wird saniert

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 03.07.2016 | 3447 mal gelesen

Adlershof. Wirklich alt ist die Autobahn A 113 zwischen Dreieck Neukölln und der Landesgrenze bei Schönefeld nicht. Erst im September 2005 wurde sie freigegeben. Nun muss sie schon aufwändig repariert werden.„Durch eine Alkali-Kieselsäure-Reaktion treten inzwischen in einigen Abschnitten Schädigungen an der Fahrbahndecke auf. Aufgrund der fortschreitenden Schadensentwicklung ist eine Sanierung der besonders betroffenen...

1 Bild

Traditionsrestaurant hat im Neubau eröffnet

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | am 02.06.2017 | 3277 mal gelesen

Berlin: Restaurant Waldkater | Grünau. Über zwei Jahrzehnte war der „Waldkater“ am Adlergestell 575 geschlossen. Im Frühjahr 2014 wurde die Brandruine abgerissen. Nun gibt es das bereits 1901 am Adlergestell erwähnte Lokal wieder.Der Neubau hat nun einen Doppelnamen „Ristorante Il Gatto – Waldkater“ steht am Eingang und auf den Speisekarten. Wobei Gatto im Iitalienischen schlicht Kater bedeutet. „Ich wollte auch im Namen unbedingt die Tradition bewahren....

1 Bild

Edeka plant neuen Markt: Alter Einkaufsmarkt schließt zum Jahresende

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Oberschöneweide | am 01.08.2016 | 3196 mal gelesen

Berlin: Netto | Oberschöneweide. Die Tage des Netto-Markts an der Kottmeierstraße sind gezählt. Spätestens Anfang Januar 2017 schließt die in den 90'er Jahren eröffnete Filiale.Wie aus dem Bezirksamt bekannt wurde, hat die Handelskette Edeka seit 1. Juni eine Baugenehmigung für einen 1200 Quadratmeter großen Markt. Der soll ein Vollsortimenter werden, mit Bäcker und kleinem Café. Für die Kunden stehen künftig 40 Pkw-Stellplätze, und...

1 Bild

Tiertafel droht Obdachlosigkeit

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 17.06.2015 | 2923 mal gelesen

Berlin: Tiertafel | Baumschulenweg. Der Tiertafel, einer Einrichtung, die Haustiere von sozial Schwachen mit Futter versorgt, droht Obdachlosigkeit. Dem Bezirk sind einfach die Betriebskosten zu hoch. „Das ist energetisch einfach ein furchtbares Gebäude, pro Monat fallen rund 800 Euro Betriebstkosten an , die vom Bezirk getragen werden“, sagt Bürgermeister Oliver Igel. Als die Tiertafel 2008 in die alte Baracke an der Mörickestraße zog, war...

2 Bilder

Wohnen am Schmollerplatz: Alte HO-Kaufhalle weicht Neubauten

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 16.08.2015 | 2907 mal gelesen

Berlin: Schmollerplatz | Alt-Treptow. Die rund 40 Jahre alte HO-Kaufhalle – zuletzt betrieben von Kaiser’s – ist in wenigen Tagen Geschichte. Hier entstehen anschließend die „Treptower Zwillinge“. So nennt die Garbe Immobilien Projekte GmbH aus Hamburg ihr erstes Bauvorhaben auf dem Berliner Wohnungsmarkt. Kaiser’s hatte den 1990 abgeschlossenen Mietvertrag zu Ende Juni gekündigt. Deshalb konnte das Areal Schmollerplatz 27 von TLG Immobilien an den...

2 Bilder

Zwei neue Märkte: Baustellenfest an der Schnellerstraße

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 14.04.2017 | 2767 mal gelesen

Berlin: Edeka-Center | Niederschöneweide. Noch sind auf der Baustelle an der Schnellerstraße die Bauleute aktiv. In zwei Monaten soll dort einer der größten Edeka-Märkte Berlins öffnen.Am 22. April können Anwohner einen Blick auf die Baustelle werfen. Von 10 bis 15 Uhr lädt das Unternehmen direkt gegenüber vom S-Bahnhof Schöneweide zum Baustellenfest ein. Dort entsteht ein sogenanntes E-Center, wie Edeka seine bis zu 6000 Quadratmeter großen Märkte...

5 Bilder

Feuerwache Köpenick zieht an die Grünauer Straße

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 18.05.2017 | 2767 mal gelesen

Berlin: Feuerwache Köpenick | Köpenick. Das neue Domizil auf Zeit für die Köpenicker Feuerwehr ist fast fertig. Im Juli sollen Berufsfeuerwehr und Freiwillige Feuerwehr für zwei Jahre an die Grünauer Straße ziehen. Grund ist die Sanierung der maroden Wache in der Köpenicker Altstadt.Grünauer Straße 140 ist in den nächsten Jahren die Adresse von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr Köpenick. Bis 2015 befand sich in den Gebäuden, die zu DDR-Zeiten als...