online

Silvia Möller

Startpunkt ist: Köpenick
registriert seit 19.01.2015
Beiträge: 1.484 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 2
Folgt: 2 Gefolgt von: 14
Ich wohne in Wedding und bin seit 1991 bei der Berliner Woche. Als Redakteurin betreue ich die Ausgaben Tempelhof-Nord und -Süd, Schöneberg-Nord und -Süd, Treptow sowie Köpenick.

Rund um die Geburt: Broschüre in sechs Sprachen

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 14 Stunden, 32 Minuten | 9 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die bevorstehende Geburt eines Kindes bringt viele aufregende Veränderungen in den Alltag. Vieles muss bedacht und angegangen werden.In einer neuen Bezirksbroschüre, dem Fahrplan „Rund um die Geburt“, wurde zusammengestellt, was in der Schwangerschaft und nach der Geburt eines Kindes zu bedenken ist und welche Dinge zu erledigen sind. Sie enthält einheitliche, verständliche und übersichtliche Informationen...

Stimmyoga zur Erholung

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 14 Stunden, 32 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Das Rabenhaus | Köpenick. Das Rabenhaus, Puchanstraße 9, lädt jeden Mittwoch von 11.45 bis 12.45 Uhr zum Stimmyoga ein. Verschiedene sanfte Körper- und Meditationsformen werden mit Elementen eines therapeutischen Stimmtrainings verbunden. Körper und Stimme können sich lockern. Die Gebühr beträgt zehn, ermäßigt acht Euro pro Termin, verbindliche Anmeldung erbeten unter www.stimmyoga-nives-kramberger.de oder  85 76 42 37. sim

Zurück in Beruf oder Ausbildung

Silvia Möller
Silvia Möller | Neukölln | vor 4 Tagen | 5 mal gelesen

Berlin: Berufsinformationszentrum | Treptow-Köpenick. Am 3. Februar erhalten Erziehende im Bezug von Leistungen nach dem Sozialgesetzbuch Teil II ein besonderes Angebot zur Orientierung und Aktivierung für den Einstieg in den Ausbildungs- oder Arbeitsmarkt während oder nach der Elternzeit. Es werden Wiedereinstiegsangebote in Form betrieblicher Praktika und speziellen Angeboten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf aufgezeigt. Folgende Möglichkeiten werden...

Demokratie leben: Mittel aus dem Aktionsfonds stehen bereit

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 13.01.2017 | 23 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Auch 2017 können sich Aktive, die demokratische Prozesse im Bezirk stärken wollen, um Mittel aus den Aktionsfonds der „Partnerschaften für Demokratie“ zu bewerben. Die Partnerschaften werden im Rahmen des Bundesprogrammes „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.Im Fördergebiet Schöneweide...

Trauercafé ab Anfang März

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | am 13.01.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Eigeninitiative | Adlershof. Der Verlust eines geliebten Menschen gehört zu den schmerzlichsten Erfahrungen im Leben. Der Austausch mit anderen Trauernden kann hilfreich und lindernd sein. Im Trauercafé im Selbsthilfezentrum Treptow-Köpenick, Genossenschaftsstraße 70, gibt es dazu Gelegenheit. Die Gruppe wird von einer Seelsorgerin und Sozialpädagogin begleitet. Sie trifft sich in unregelmäßigen Abständen ab dem 6. März jeweils 16.30 Uhr. Die...

Party feiern im FEZ

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 09.01.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: FEZ Wuhlheide | Oberschöneweide. Das FEZ begrüßt das neue Jahr und feiert am 14. und 15. Januar eine Party, die fez macht. Über 100 Spielangebote gibt es. Abenteuerspieleland, Sportanien, Mitmachkinderküche, Grünland und die Kreativwelten gilt es zu entdecken. Auf die ganz Kleinen wartet ein Extra-Areal: eine Rennstrecke mit Bobbycars, Laufrädern, Rollern und ein Spielzimmer. Gestalten, Malen und Bauen stehen in der Kreativwelt im...

Der ganze Faust in 90 Minuten

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 08.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Köpenick. Der ganze Faust in 90 Minuten! Das Lustspiel "fastFaust" von Albert Frank nach Goethe ist ein amüsantes Theaterstück, das Jugendlichen und Erwachsenen die Faust-Geschichte wieder nahe bringt. Im Schlossplatztheater, Alt-Köpenick 31-33, erleben Sie Ingo Volkmer und Torsten Waligura in 57 Rollen. Heiter und leicht schlüpfen die beiden Darsteller in die verschiedenen Figuren. So entsteht eine ganz außergewöhnliche,...

Chor bittet zum Neujahrskonzert

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 07.01.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Christuskirche Oberschöneweide | Treptow-Köpenick. Das Chorensemble Köpenick hat auch für dieses Jahr wieder zwei Neujahrskonzerte vorbereitet. Es erklingen bekannte und beliebte Opern- und Operettenmelodien. Termine sind am 14. Januar in der Christuskirche Schöneweide, Firlstraße 16, und am 15. Januar im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21. Beginn ist je 16 Uhr, Einlass ab 15.30 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro. sim

1 Bild

Ein Ehrenamt, das den Magen füllt

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 06.01.2017 | 73 mal gelesen

Oberschöneweide. Günther Mattejat ist ehrenamtlicher Koch im Treffpunkt „Strohhalm“. Zusammen mit dem Küchenteam sorgt er dafür, dass täglich bis zu 100 Mittagessen auf den Tisch kommen. Vom Freiwilligenzentrum "Sternenfischer" wurde er als Stern des Monat Januar benannt. „Ich hatte mich im Kiez umgehört, welche Möglichkeiten es hinsichtlich einer ehrenamtlichen Tätigkeit gibt und bin dabei auf den Treffpunkt ,Strohhalm‘...

1 Bild

Volleyballerinnen des BBSC starten in die Rückrunde

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 06.01.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Sporthalle Hämmerlingstraße | Köpenick. Mit einem Heimspiel beginnen die Volleyballerinnen des BBSC (Berlin Brandenburger SC) in der Dritten Liga Nord die zweite Hälfte der Saison 2016/17. Zu Gast ist am Sonnabend, 14. Januar, die Volleyball-Gemeinschaft WiWa Hamburg. Das Spiel wird um 15 Uhr in der Köpenicker Sporthalle an der Hämmerlingstraße 80 angepfiffen.Die BBSC-Damen sind voller Optimismus. Haben sie doch die letzten fünf Spiele in Folge immer als...

Kreativ sein für Berlin: InfraLab hat seine Arbeit aufgenommen

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 18.12.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Euref-Campus | Schöneberg. Das InfraLab Berlin auf dem Euref-Campus hat den Betrieb aufgenommen. Dabei handelt es sich um das erste permanente Co-Working- und Co-Creation-Projekt der großen Berliner Infrastrukturunternehmen BSR, BVG, BWB, Veolia, Gasag und Netzgesellschaft Berlin-Brandenburg sowie Stromnetz Berlin und Vattenfall Wärme Berlin. Junge Start-ups und kreative Köpfe erhalten in diesem Denk- und Arbeitsraum die Chance, ihre Ideen...

Streifenwagen verunglückt

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 16.12.2016 | 12 mal gelesen

Schöneberg. Bei einem Verkehrsunfall wurden am 15. Dezember zwei Polizisten verletzt. Nach bisherigen Ermittlungen befanden sich die beiden kurz nach 12 Uhr in der Grunewaldstraße auf einer Einsatzfahrt unter Inanspruchnahme von Sonder- und Wegerechten. Als der Fahrer nach rechts in die Martin-Luther-Straße einbog, soll er die Kontrolle über den Wagen verloren haben, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen...

Selbsthilfe bei Epilepsie

Silvia Möller
Silvia Möller | Adlershof | am 16.12.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfezentrum Eigeninitiative | Adlershof. Die Selbsthilfegruppe für Epilepsie trifft sich nun schon seit einem Jahr regelmäßig im Selbsthilfezentrum Treptow-Köpenick, Genossenschaftsstraße 70. Hier wird über die Krankheit gesprochen, über Probleme und Lösungsmöglichkeiten. Bei Bedarf kommt jemand vom Landesverband Epilepsie Berlin-Brandenburg dazu. Aber immer noch gibt es Menschen mit zu vielen Ängsten oder Hilflosigkeit, sodass sie es nicht schaffen, sich...

1 Bild

Konzert zum Lichterfest

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 16.12.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Kabbalah Centre Berlin | Schöneberg. Das Kabbalah Centre Berlin, Hauptstraße 27, lädt zum festlichen Chanukka-Konzert „Lichterfest“ am 25. Dezember ein. Das Lichterfest beginnt um 17 Uhr. Es ist eine Mischung aus der Erzählung der Legende des „Lichterwunders“, dem Entzünden der Chanukkakerze und einem klassischen Konzert. Das Konzert beginnt um 17.30 Uhr. In einem 60-minutigen musikalischen Programmteil spielen Brüder David und Marlen Malaev (Violine...

1 Bild

Falschparker blockieren die Hauptstraße

Silvia Möller
Silvia Möller | Schöneberg | am 15.12.2016 | 42 mal gelesen

Schöneberg. Am 13. Dezember räumte das Ordnungsamt mit Unterstützung der BVG und der Polizei von 14.30 bis 16.30 Uhr die Busspuren in der Hauptstraße von widerrechtlich parkenden Fahrzeugen. Die neue zuständige Stadträtin Christiane Heiß (Bündnis 90/Die Grünen) überzeugte sich vor Ort von der gravierenden Missachtung des Parkverbotes in der Busspur. Innerhalb von zwei Stunden wurden über 100 Anzeigen erstattet und elf...