offline

Steffi Bey

Startpunkt ist: Köpenick
registriert seit 06.01.2016
Beiträge: 129 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 2 Gefolgt von: 1
Ich bin Lokaljournalistin mit Herzblut: Mich interessieren aktuelle Ereignisse in den Berliner Bezirken genauso wie historische Rückblicke. Aber vor allem den Menschen, die hinter den Kiezgeschichten stecken, widme ich meine Aufmerksamkeit und versuche den Lesern das Besondere, Einmalige nahezubringen.
1 Bild

Erster Bauabschnitt der Rathaussanierung beendet

Steffi Bey
Steffi Bey | Friedrichshagen | am 07.03.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedrichshagen | Friedrichshagen. Ein wichtiger Meilenstein ist erreicht: Nach einem Jahr wird der erste Abschnitt zur denkmalgerechten Sanierung des Rathauses Friedrichshagen abgeschlossen. Am 2. April ist Tag der offenen Tür.Nun gibt es einen Aufzug, einen zweiten Fluchtweg, moderne Sanitäranlagen sowie neue Wasser- und Stromleitungen. „Unser Bürgerrathaus ist barrierefrei für jedermann erreichbar“, freut sich Regina Menzel, Assistentin der...

Treptow-Köpenicker Tourismusverein mit modernem Outfit und neuen Angeboten

Steffi Bey
Steffi Bey | Köpenick | am 04.03.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Touristinformation Treptow-Köpenick | Treptow-Köpenick. Der Tourismusverein Treptow-Köpenick stockt auf: In diesem Monat wird die Besucherinformation am Schloßplatz umgebaut. Heller, komfortabler, serviceorientierter: So soll sich die Tourist-Info in der Köpenicker Altstadt künftig präsentieren. Bei laufendem Betrieb beginnen in den kommenden Tagen die Modernisierungsarbeiten. „Vielleicht müssen wir mal zwei oder drei Tage schließen“, sagt Mathis Richter,...

Bauboom in Altglienicke: Neue Quartiere für rund 2100 Bewohner

Steffi Bey
Steffi Bey | Altglienicke | am 03.03.2017 | 491 mal gelesen

Berlin: Anne-Frank-Straße | Altglienicke. Dass der Bezirk wächst, ist längst bekannt – das geht natürlich auch nicht spurlos an Altglienicke vorbei. Rund 2100 neue Bewohner werden dort in den kommenden Jahren erwartet. Wohnungen werden gebraucht und sind in Planung. Der Bezirk sieht den prognostizierten Zuwachs – laut Senat steigt die Einwohnerzahl im Großbezirk bis 2030 um 8,4 Prozent – vor allem auch als Chance, die Infrastruktur zu sichern und...

Spannendes im Gérard Philipe

Steffi Bey
Steffi Bey | Alt-Treptow | am 03.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Kiezklub Gerard Philipe | Alt-Treptow. Der Kiezklub "Gérard Philipe", Karl-Kunger-Straße 30, hält für jede Altersgruppe spannende Angebote bereit. So gibt es beispielsweise jeden Donnerstag um 19.30 Uhr einen Französischkurs, bei dem Anfänger und Fortgeschrittene willkommen sind. Wer Lust auf den Umgang mit Aquarellfarben hat, ist dienstags von 11 bis 13 Uhr genau richtig im Klub. Unter Anleitung der Malerin Inge Gräber werden einige Techniken anhand...

Parkeisenbahn fährt wieder

Steffi Bey
Steffi Bey | Oberschöneweide | am 03.03.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: FEZ Wuhlheide | Oberschöneweide. Die Züge der Berliner Parkeisenbahn sind am 11. und 12. März erstmals in diesem Jahr unterwegs. Anlass ist die große Modellbau-Ausstellung „Autos, Flieger, Schiffsmodelle – alles rund um den Modellbau“ im FEZ Wuhlheide. An beiden Tagen gibt es in der Zeit von 10.40 Uhr bis 12.40 Uhr sowie von 13.40 Uhr bis 17 Uhr Sonderfahrten im 35-Minuten-Takt. Während der Wintermonate wurden Parkeisenbahner für ihre neuen...

Kein Wahllokal in der Nähe: Seniorin kritisiert das Bezirksamt

Steffi Bey
Steffi Bey | Köpenick | am 02.03.2017 | 47 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Bis Ende März können ältere Einwohner des Bezirks die neue Seniorenvertretung wählen. Das möchte auch Dagmar Regehr aus der Elsenstraße gern tun. Doch leider gibt es weder in Alt-Treptow, noch in Plänterwald oder Baumschulenweg ein Wahllokal, beschwert sich die 74-Jährige. „Senioren aus diesen drei Ortsteilen müssen entweder die Briefwahl wahrnehmen oder Fahrgeld aufwenden, um zu den offiziellen Wahllokalen...

1 Bild

Stadttheater Cöpenick hat eine neue Spielstätte

Steffi Bey
Steffi Bey | Müggelheim | am 02.03.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Hauptmanns-Klub | Köpenick. Das Stadttheater Cöpenick startet in diesem Jahr an einem neuen Standort richtig durch: Im Hauptmanns-Klub 103,5 hat die Bühne endlich ein festes Zuhause gefunden. „Was für ein wunderbares Gefühl, nicht mehr reisen zu müssen“, sagt Michael Weitz, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit des Stadttheaters. In den vergangenen Monaten war das Ensemble als Wanderbühne quer durch den Bezirk unterwegs. Aber jetzt...

Montagsmaler stellen aus

Steffi Bey
Steffi Bey | Altglienicke | am 02.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Bürgerhaus Altglienicke | Altglienicke. Farben-Vielfalt ist der Titel der neuen Ausstellung im Altglienicker Bürgerzentrum. Die Montagsmaler zeigen eine Auswahl ihrer Arbeiten, die in den vergangenen zwei Jahren entstanden. Unter Anleitung des Bohnsdorfer Malers und Bildhauers Harry T. Böckmann (SINUS) wurde viel experimentiert. Herausgekommen sind Balancen zwischen Gewolltem und Zufälligkeiten, die im Malprozess wachsen. Interessierte sind zur...

Vogelhochzeit in der Kapelle

Steffi Bey
Steffi Bey | Rahnsdorf | am 02.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Friedhofskapelle Rahnsdorf | Rahnsdorf. Ein ganz besonderes Frühlingskonzert findet am 11. März in der Friedhofskapelle Rahnsdorf statt. Unter dem Motto „Vogelhochzeit“ gibt es ab 16 Uhr Musik vom Chor des Vereins Schöneicher Heimatfreunde Audite. Organisiert wird die Veranstaltung von der Bürgerinitiative Friedhofskapelle Rahnsdorf, dem Heimatverein Köpenick und dem Bezirksamt. Mit den Einnahmen soll die Innenrenovierung der Kapelle vorangebracht...

2 Bilder

Echt mexikanisch: Berlins erste Tortilla-Manufaktur

Steffi Bey
Steffi Bey | Oberschöneweide | am 01.03.2017 | 2106 mal gelesen

Berlin: Tortilla-Maunfaktur | Oberschöneweide. In der Siemensstraße 16 gibt es die erste und einzige „Tortilleria“ Berlins. Seit einem Jahr entsteht bei "Cintli" echtes mexikanisches Fladenbrot.Der Duft, der durch den kleinen Produktionsraum strömt, erinnert an einen Jahrmarktbesuch: angenehm süßlich, aber unaufdringlich. Auf jeden Fall macht er Appetit. Wenn man allerdings die runden, unscheinbaren Teiglappen sieht, wundert es doch ein bisschen, dass die...

1 Bild

Warum an der Erich-Lodemann-Straße 37 Pappeln gefällt werden mussten

Steffi Bey
Steffi Bey | Plänterwald | am 01.03.2017 | 103 mal gelesen

Berlin: Erich-Lodemann-Straße | Plänterwald. Wenn im Kiez Bäume gefällt werden, interessiert das natürlich die Anwohner. In der Erich-Lodemann-Straße mussten im Herbst 37 Pappeln weichen. Leserin Eva Holz möchte wissen, warum gleich so viele entfernt wurden. Schaut die Seniorin aus dem Fenster in Richtung Bahndamm, dann bekommt sie schlechte Laune. „Es sieht wirklich scheußlich aus“, sagt Eva Holz. Dort, wo noch vor einigen Monaten eine grüne Wand aus dicht...

1 Bild

Obdachlosenheim am Müggelseedamm wird aufgestockt

Steffi Bey
Steffi Bey | Friedrichshagen | am 01.03.2017 | 326 mal gelesen

Berlin: Obdachlosenheim Haus Charlotte | Friedrichshagen. Wer im „Haus Charlotte“ wohnt, war schon einmal ganz unten. In dem Obdachlosenheim leben 137 Menschen. Gerade wird die obere Etage ausgebaut und Platz für 100 neue Bewohner geschaffen.Das breite graue Tor ist weit geöffnet. Ein paar Bänke und Tische stehen vor dem Wohnheim und bei schönem Wetter sitzen dort zumeist einige Männer und rauchen. Karl-Heinz ist einer von ihnen. Seit knapp fünf Monaten lebt er in...

Wettbewerb für Unternehmen

Steffi Bey
Steffi Bey | Köpenick | am 01.03.2017 | 6 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Der Bezirk sucht auch in diesem Jahr wieder das „Familienfreundlichste Unternehmen“. Zum zwölften Mal haben ortsansässige Firmen Gelegenheit zu zeigen, wie sie familienfreundliche Arbeitsstrukturen gestalten. Bewerben können sich Unternehmen, die flexible Arbeitszeiten anbieten, finanziell und organisatorisch Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen unterstützten, den beruflichen Wiedereinstieg nach...

Förderpreis für Schulbibliotheken

Steffi Bey
Steffi Bey | Köpenick | am 01.03.2017 | 8 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Die Arbeitsgemeinschaft Schulbibliotheken Berlin-Brandenburg lobt je einen Förderpreis für die beste Berliner und die beste Brandenburger Schulbibliothek des Jahres 2017 aus. Gesucht wird das vielversprechendste Konzept zur Entwicklung von Medien- und Informationskompetenz. Als Preis werden jeweils 500 Euro für Bücher, Tablets, Computer oder Software vergeben. Zusätzlich werden Sonderpreise vergeben....

Kiezkassengeld verteilen: Jetzt Vorschläge machen

Steffi Bey
Steffi Bey | Müggelheim | am 01.03.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Stuckhaus Cöpenick | Treptow-Köpenick. Jetzt sind Vorschläge und Ideen der Anwohner zur Verwendung der Mittel aus der Kiezkasse gefragt. Für das Allendeviertel I und II steht ein Betrag in Höhe von 2100 Euro zur Verfügung. Konkrete Vorschläge können unter Kiezkasse-allende@ba-tk.berlin.de oder per Post an BVV Treptow-Köpenick, Kiezkasse Allende-Viertel, Postfach 910240, 12414 Berlin, eingereicht werden. Auf der Bürgerversammlung am 22. März 18...