Ausstellung zu Adlershof

Köpenick.Adlershof ist heute einer der erfolgreichsten Hochtechnologiestandorte Deutschlands und Berlins größter Medienstandort. Mehr als 23 000 Menschen arbeiten und studieren hier. So prägen vor allem ausgedehnte Gewerbeflächen das Bild. Auf einer Fläche von 420 Hektar sind seit 1991 eine zukunftsfähige, von Wirtschaft und Wissenschaft geprägte Stadtlandschaft sowie ein neuer Stadtteil gewachsen. Die Entwicklung ist indes längst nicht abgeschlossen. Die Ausstellung "Berlin Adlershof - Stadt für Wissenschaft, Wirtschaft und Medien" zeigt die 20-jährige Erfolgsgeschichte. Der Werdegang des Gebiets, interessante städtebauliche und architektonische Details sowie die Weichenstellung für die Zukunft werden präsentiert. Die Ausstellung ist vom 7. bis 25. Februar im Rathaus Köpenick, Alt-Köpenick 21, auf dem Flur des Fachbereichs Stadtplanung zu sehen. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag 8 bis 20 Uhr, am Wochenende 9 bis 17 Uhr.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.