Auto erfasst jungen Radler

Köpenick. Ein Siebenjähriger fuhr am 29. April gegen 16.30 Uhr mit dem Rad aus einer Einfahrt auf die Friedrichshagener Straße, auf der stockender Verkehr herrschte. Ein Opel-Fahrer fuhr in diesem Augenblick an und erfasste den Jungen. Das Kind wurde durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert. Mit Prellungen an Kopf, Arm und Oberkörper kam der Junge ins Krankenhaus.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.