Beratung in Sachen Minijob

Köpenick.Wer einen Minijob und in diesem Zusammenhang Fragen zum Arbeitsrecht, zur sozialen Absicherung oder zu beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten hat, kann sich an das Projekt Joboption Berlin wenden. Joboption lädt ins Alte Waschhaus, Kaulsdorfer Straße 230, zum Minijobber-Frühstück beziehungsweise -Kaffee ein. Die nächsten Termine sind am 20. Januar 16 bis 18 Uhr zum Thema soziale Absicherung und am 5. Februar von 10 bis 12 Uhr zur beruflichen Entwicklung. Zusätzlich kann man individuelle Beratungstermine vereinbaren. Kontakt unter 278 73 30, info@joboption-online.de.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.