Betrunken Auto gerammt

Köpenick.Bei einem Unfall in Köpenick war Alkohol im Spiel. Ein 49-Jähriger war mit seinem Pkw am 26. November gegen 18.45 Uhr in der Wendenschloßstraße unterwegs, als ein vor ihm fahrender Wagen an der Einmündung Zur Nachtheide nach links abbiegen wollte und den Gegenverkehr abwartete. Der Mann fuhr auf den Skoda der 51-Jährigen auf, die dabei eine Kopfplatzwunde sowie ein Schädel-Hirn-Trauma erlitt. Bei dem Unfallfahrer wurde ein Atemalkoholwert von 2,29 Promille gemessen. Der unverletzte Mann musste sich einer richterlich angeordneten Blutentnahme unterziehen. Der Führerschein wurde beschlagnahmt.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden