Brandstiftung im Hausflur

Köpenick.Glück im Unglück hatten die Bewohner eines Hauses in der Gartenstraße. Als ein Mieter am 27. Juni gegen 2.30 Uhr nach Hause kam, bemerkte er Qualm und rief die Feuerwehr. Die konnte einen Kinderwagen, der von bisher Unbekannten in Brand gesteckt worden war, schnell löschen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.