Bürgerservice nur mit Termin

Treptow-Köpenick. Die Bürgerämter in Alt-Köpenick 21 und der Michael-Brückner-Straße 1 bearbeiten ab sofort nur noch Bürgeranliegen, wenn ein Termin vereinbart wurde. Kunden mit Termin müssen sich nicht mehr am Infotresen melden, und die Ausgabe von bestellten Dokumenten wie Pässen oder Personalausweisen erfolgt ohne Termin. Nachweisliche Notfälle werden nach wie vor ohne Termin nach Vorsprache bearbeitet. Gemäß Mitteilung des Amtes für Bürgerdienste gilt die neue Regelung im Rahmen einer Erprobungsphase erst einmal für sechs Monate. Auskünfte und Termine unter der Behördenrufnummer 115.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.