CDU bestimmt Kandidaten

Treptow-Köpenick.Die CDU Treptow-Köpenick hat auf ihrer Wahlkreisvertreterversammlung Prof. Niels Korte einstimmig zum Bundestagskandidaten für Treptow-Köpenick gewählt. Korte, der seit 2011 Mitglied des Abgeordnetenhauses und dort arbeitsmarktpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion ist, leitet eine Rechtsanwaltskanzlei und lehrt seit 2001 als Honorarprofessor an der Alice-Salomon-Hochschule. Er lebt mit seiner Familie in Friedrichshagen. Bei der Bundestagswahl 2009 erreichte Korte in Treptow-Köpenick 20,7 Prozent der Erststimmen und verwies damit den SPD-Kandidaten überraschend auf den dritten Platz. Mandatsinhaber ist seit 2005 Gregor Gysi.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden