Choreographie für Mädchen

Treptow-Köpenick.Mädchen, die gern improvisieren und Freude am Ausdenken von Tanzfolgen haben, erhalten im neuen Projekt "Junge Choreographen" der Joseph-Schmidt-Musikschule Gelegenheit dazu. In einem kleinen Team können sie nach Musiken ihrer Wahl eigene Schrittkombinationen ausprobieren und entwickeln. Besonders gelungene Projektergebnisse können bei Musikschulveranstaltungen selbst präsentiert oder mit einem Tanzkurs einstudiert werden. Das erste Projekt beginnt im August mit Schülerinnen der 7. bis 9. Klasse. Bei Nachfrage können später auch Angebote für Jüngere folgen. Das Angebot ist unabhängig von einer tänzerischen Vorbildung. Anfragen über E-Mail: j.s.musikschule@ba-tk.berlin.de.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.