Der moderne Struwwelpeter

Autor Miguel Angel Silva-Höllger stellt sein Buch Buch "Der Burgerpaul" im Mokkafee vor.
Am Mittwoch, 9. Oktober, wird in der Zeit von 15 bis 19 Uhr im Mokkafee, Grünstraße 21 in 12555 Berlin (www.mokkafee.de) das Buch "Der Burgerpaul" vom Autor Miguel Angel Silva-Höllger vorgestellt. "Der Burgerpaul" wurde 2007 von dem Köpenicker Künstler und Grafiker getextet und gezeichnet. Das Werk ist eine moderne Adaption des "Struwwelpeters", der 1845 von Dr. Heinrich Hoffmann erfunden und gezeichnet wurde. 2013 erschien die vierte überarbeitete und aktualisierte Auflage des "Burgerpaul". Das Buch beinhaltet folgende Geschichten: Der Burgerpaul, Die rechtsradikalen Leonie, Der Amok-Lukas, Die Alkopop-Laura, Der abgestumpfte Leon, Die Cliquen-Anna, Der Schulschwänzer-Tim, Die qualmende Lea, Der Internet-Jonas und Die Klingelton-Emily. Diese zehn Jugendlichen zeigen wie Unvernunft und das Fehlen von Wert- und Moralvorstellungen in der heutigen Zeit das eigene und das Leben von anderen gefährden.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden