Diakonie sucht dringend ehrenamtliche Helfer

Treptow-Köpenick.Die "Haltestelle Diakonie Neukölln-Süd und Köpenick" sucht Ehrenamtliche. Diese betreuen im Besuchsdienst oder in einer Gruppe Menschen mit Demenz und anderen psychischen Erkrankungen im Alter. Zu den Aufgaben können Spaziergänge, Gespräche, Unterstützung im Alltag, Gesellschaftsspiele und vieles mehr gehören. Ziel ist es, die selbstständige Lebensführung der Erkrankten weiter aufrecht zu erhalten. Die Helfer bekommen für diese Tätigkeit eine AufwandsentschädigungDie Haltestelle Diakonie schult und unterstützt Ehrenamtliche bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe und bietet ihnen einen festen Ansprechpartner.
Weitere Informationen bei Projektkoordinatorin Sabine Oldenburg, 39 20 62 91.

Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.