Direktkandidat der Piratenpartei

Treptow-Köpenick.Die Piratenpartei, die mit vier Verordneten im Bezirksparlament vertreten ist, hat nun auch ihren Bundestagskandidaten. Gewählt wurde Volker Schröder (42), stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Mitglied in den BVV-Ausschüssen für Stadtentwicklung und Tiefbau, Arbeit, Soziales sowie Gesundheit und Integration. Schröder erhielt 91 Prozent der Stimmen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden