Fällung an der Wuhlemündung

Köpenick. In der Grünanlage Lindenstraße, unmittelbar an der Wuhlemündung, werden im Januar zwei Bäume gefällt. Eine Esche und eine Linde, beide 20 Meter hoch, sind durch Morschungen und Pilzbefall in ihrer Standsicherheit beeinträchtigt. Deshalb kommt aus Sicherheitsgründen nur die Fällung in Betracht, teilt das Tiefbau- und Landschaftsplanungsamt mit.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.