Fahrräder werden codiert

Köpenick.An S-Bahnhöfen werden oft abgestellte Fahrräder geklaut. Um Diebe abzuschrecken und nach einem Diebstahl die Fahndung zu erleichtern, bietet der Polizeiabschnitt 66 kostenlose Fahrradcodierungen an. Dabei erhält der Drahtesel einen persönlichen Code und einen Hinweisaufkleber. Codiert wird am 13. und 22. Mai jeweils von 14 bis 17 Uhr auf dem Elcknerplatz, direkt vor dem S-Bahnhof Köpenick. Neben dem Rad müssen ein Personaldokument und ein Kaufbeleg vorgelegt werden. Kinder und Jugendliche müssen außerdem die schriftliche Zustimmung der Eltern vorweisen.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.