Fördermittel zu vergeben

Treptow-Köpenick.Auch 2013 stehen Fördermittel des Bezirkes zur Umsetzung einer nachhaltigen Entwicklung unter Berücksichtigung der Leitbilder der Lokalen Agenda 21 zur Verfügung. Gefördert werden zukunftsfähige Projekte in einer Höhe von maximal 1500 Euro je Projekt. Bisher wurden zum Beispiel die Interkulturellen Gärten, die Städtepartnerschaft mit Cajamarca und eine Ausstellung über die Folgen der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl gefördert. Initiativen und Organisationen können Projekte bis 28. Februar einreichen: Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin, Beauftragter für die Lokale Agenda 21, Rainer Knörr, Alt-Köpenick 21, 12555 Berlin, E-Mail: rainer.knoerr@ba-tk.berlin.de, 902 97 23 02.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden