Französische Songs im Schloss

Köpenick.Das Schloss am Ufer der Dahme gibt eine stilvolle Kulisse für das nächste Konzert im Rahmen der Reihe "Musik aus aller Welt" ab. Am 3. Februar erklingen ab 17 Uhr im Aurorasaal von Schloss Köpenick Chansons von Edith Piaf, Juliette Greco, Charles Aznavour und anderen. Annika Krump entführt die Besucher in das Ambiente einer Pariser Kellerbar des Jahres 1960. Karten zu zwölf/ermäßigt zehn Euro gibt es in der Touristinformation in Alt-Köpenick 31 (Schlossplatz) oder mit Aufschlag an der Abendkasse.
Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden