Freiwilligenzentrum lädt wieder zum Tauschen von Leistungen ein

Köpenick. Viele ehrenamtliche Einrichtungen können sich Dienstleistungen oder Arbeiten von Handwerkern kaum leisten. Das Freiwilligenzentrum Sternenfischer hat deshalb einen Marktplatz zum Tausch von Leistungen erfunden.

Am 21. November gibt es bereits die sechste Auflage dieser Tauschbörse. Geld ist dabei tabu, getauscht wird ausschließlich Sachleistung gegen Sachleistung. Das sah in der Vergangenheit zum Beispiel so aus, dass die Malerfirma Leibmalerei kostenlos die Ausgaberäume der Tiertafel in Baumschulenweg renovierte. Die Tiertafel revanchierte sich mit einem Grillfest für die Malergesellen.Eingeladen sind rund 150 Akteure, eine Hälfte sind ehrenamtlich betriebene Einrichtungen, die andere Hälfte Unternehmen aus dem Bezirk. Neben der bereits erwähnten Malerfirma, einem Parkettlegebetrieb, der BSR und den Krankenhäusern Köpenick und Hedwigshöhe sind auch Berlin Chemie und das Wista-Management dabei. "Wir sind inzwischen an unserer Kapazitätsgrenze angelangt und könnten kaum noch mehr Teilnehmer verkraften", sagt Stefanie Beerbaum, die für Sternenfischer den Ehrenamtsmarkt organisiert. Jedes Jahr kommen nach ihren Angaben 60 bis 100 Engagementvereinbarungen zusammen. "Alle Vereinbarungen werden an Ort und Stelle von juristisch geschulten Mitarbeitern geprüft", versichert sie.

Sternenfischer bietet Unternehmen die Möglichkeit, auf schnellem Weg ehrenamtliches Engagement im Bezirk zu unterstützen. "Davon profitieren die sozialen Strukturen im Bezirk und ebenso die engagierten Unternehmen", meint Bürgermeister Oliver Igel (SPD), der die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen hat.

Seit der Gründung von Sternenfischer vor gut fünf Jahren wurden auf den bisher fünf Marktplätzen für das Ehrenamt 400 Engagementvereinbarungen abgeschlossen. Im gleichen Zeitzaum wurden 1700 Ehrenamtliche an Projekte und Initiativen vermittelt, was ebenfalls zum Aufgabenbereich von Sternenfischer gehört.

Wissenswertes auch unter www.sternenfischer.org. Wer als Gast beim Marktplatz dabei sein möchte, muss sich bei Stefanie Beerbaum anmelden: 23 36 29 98.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.