Gedenken an Kriegsausbrüche

Köpenick. In diesem Jahr wird an den Beginn von zwei Kriegen erinnert. Im Rahmen des "Köpenicker Salon" lädt das Rabenhaus, Puchanstraße 9, am 16. September zu einer Gesprächsrunde mit Professor Kurt Pätzold ein. Der Historiker hat sich mit den Ereignissen des Kriegsbeginns 1914 und 1939 befasst und ein Buch über die Ereignisse und den Umgang mit ihnen geschrieben. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, der Eintritt kostet zwei Euro.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.