Gedenken an Nazi-Opfer

Köpenick.Die UNO hat den 27. Januar, den Tag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, zum Gedenktag fu¨r die Opfer des NS-Regimes erklärt. Die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes und der Bund der Antifaschisten Köpenick laden aus diesem Anlass bereits am 26. Januar um 16 Uhr auf den Platz des 23. April ein. Es werden letzte Briefe von Köpenicker Nazi-Opfern verlesen und Blumen niedergelegt.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.