Grotekske "Biberpelze"

Köpenick.Mit einem Gastspiel der "Ratten07" beginnt das neue Jahr im Schlossplatztheater, Alt-Köpenick 31/33. Frau Wolff will ihren Töchtern ein anderes Leben ermöglichen und braucht dafür dringend Geld. Gemeinsam mit ihrem Mann bessert sie die kargen Einkünfte durch Wilderei und Diebstahl auf. Die Ermittlung der Diebstähle durch den preußischen Baron von Wehrhahn endet im Grotesken... Die "Ratten07" fordern ihr Publikum heraus mit "Biberpelzen", einer ins Absurde übersteigerten Komödie nach Gerhart Hauptmann. Die schrille Darbietung und das Tempo, das im Verlauf des Stücks aufgenommen wird, sind atemberaubend und erhellend zugleich. Vorstellungen sind am 4., 5., 11. und 12. Januar jeweils 20 Uhr. Karten: 651 65 16.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden