Henry de Winter singt in Köpenick

Köpenick.Henry de Winter hat sich den 20er-, 30er- und frühen 40er-Jahren verschrieben. Sein Programm beinhaltet Schlager, Gassenhauer, Couplets und Evergreens, die bis heute nichts von ihrem Charme und ihrer Originalität verloren haben. Am 23. Mai gastiert Henry de Winter mit Chansons der 20er- und 30er-Jahre im Hauptmannsklub 103,5, Wendenschloßstraße 103-105. Beginn ist um 16 Uhr. Der Einritt inklusive Kaffeegedeck kostet 9,50 Euro, 65 07 54 83.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.