Hospizkurs ab Januar

Treptow-Köpenick.Gesucht werden ehrenamtliche Mitarbeiter zur Begleitung sterbender Menschen und deren Familien. Wer Freude am Umgang mit Menschen hat, die einsam, alt und krank sind, und sich Zeit nehmen kann zum Spazierengehen, Zuhören, Vorlesen, Reden, Schweigen, ist im Ambulanten Hospizdienst Friedrichshagen genau richtig. Er bietet ab Januar einen kostenlosen zehnmonatigen Vorbereitungskurs inklusive einer sechsmonatigen Praktikumsphase, regelmäßige Fortbildungen, Informationsabende und Vorträge, Gedankenaustausch in einer festen Gruppe, individuelle Beratungen und Fallbesprechungen. Die Ehrenamtlichen sind unfall- und haftpflichtversichert und erhalten die Fahrkosten erstattet. Interessenten melden sich bei Lydia Willing in der Werlseestraße 37 in Friedrichshagen. Weitere Informationen unter 644 25 13 oder per E-Mail unter L.Willing@Sozialstiftung-koepenick.de.


Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.