Jahresfest am 5. Juli

Mit einem bunten Programm feiert die Sozialstiftung Köpenick ihr Jahresfest.
Wieder einmal besteht die Gelegenheit, sich durch die herzliche Einladung an alle Interessierte in die Werlseestraße 37-39a in 12587 Berlin locken zu lassen. Der Sonnabend, 5. Juli, verspricht für Gäste und Bewohner sehr lebendig und anregend zu werden. Zunächst gibt die Jagdvereinigung Köpenick ab 13.30 Uhr das akustische Auftaktsignal für das Fest im Garten des Seniorenzentrum Köpenick, das in diesem Jahr "Manege frei - Sommerzirkus in der Werlseestraße" heißt. Bis 15 Uhr tanzen Kinder im Alter von 2 bis 15 Jahren. Die kleinen "Tanzmäuse" zeigen einfache Kreistänze, artistische Einlagen geben die Größeren von den "Show-Funken". Danach heißt es sich zurücklehnen und genießen - KunterBund spielt auf, ein integrativer Chor der Wohnstätte Rahnsdorf. Aufs angenehmste überraschen lassen wir uns vom Straßentheater - amüsieren Sie sich über "Verrückte Hühner". Düfte, herzhafte und süße, werden den großen Garten durchströmen und Appetit machen. Sollte dann die Lust auf eigene Bewegung kommen, bitte probieren Sie sich gern bei Hula-Hoop oder lassen Sie sich anstecken vom Linedance bzw. den orientalischen Tänzerinnen! Am Info-Stand erhalten Sie zudem alle Informationen über die drei Einrichtungen am Standort Werlseestraße. Sie können sich gern die Häuser von innen anschauen bei einer Führung über unsere Wohnbereiche. Um 16.30 Uhr beginnt im Café Haus 1 ein Vortrag mit der Möglichkeit des Austausches über die spannende Thematik "Wahrnehmung und Kommunikation".


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden