Judosportler hoch geehrt

Treptow-Köpenick.Die Abteilung Judo des PSV Olympia Berlin wurde von der Commerzbank AG und dem Deutschen Olympischen Sportbund mit dem "Grünen Band für vorbildliche Talentförderung im Verein" ausgezeichnet. Die Ehrung war mit einer Förderprämie in Höhe von 5000 Euro verbunden. In der Laudatio wurden die Wettkampferfolge der Sportler sowie die hervorragende Tätigkeit der Übungsleiter und Trainer gewürdigt.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden