Langfinger im Märchenviertel

Köpenick.Der Aufmerksamkeit eines Rentners verdankt die Polizei die Festnahme von zwei Dieben. Ein 75-Jähriger hatte am 13. Dezember gegen 16.30 Uhr am Essenplatz ein aufgebrochenes Fenster und in dem Gebäude zwei Männer bemerkt. Die Beamten des Abschnitts 66 konnten die Täter in der Nähe festnehmen. Sie hatten Diebesgut bei sich, die 31 und 49 Jahre alten Langfinger haben keinen festen Wohnsitz in Berlin.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.