"Leben im Kiez" ist umgezogen

Köpenick.Das Netzwerk "Leben im Kiez" ist umgezogen. Die neuen Büroräume befinden sich im Seniorenheim "Haus Müggelspree", Am Schloßberg 1 (Nähe Wendenschloßstraße). "Leben im Kiez" ist Ansprechpartner für alle Fragen des Lebens im Alter. Besucher können sich zum Beispiel informieren, wie die Wohnung seniorenfreundlich umgebaut werden kann, um möglichst lange das Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Beratung ist zu den Sprechzeiten montags von 9 bis 12 Uhr und mittwochs 14 bis 17 Uhr vor Ort oder unter 31 98 90 24.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.