Mädchen informieren sich über Technik

Treptow-Köpenick. Der diesjährige Girls'Day am 27. März bietet Mädchen auch Möglichkeiten, sich über technische Berufe zu informieren.

Gedacht ist die Veranstaltung für Schülerinnen der 7. bis 10. Klassen. Im Meteum in der ehemaligen Amalia-Erhardt-Schule, Köpenicker Landstraße 185, können sie sich über Berufe im Bereich der erneuerbaren Energien informieren. Es gibt Wissenswertes zu Berufen wie Elektrofachkraft für Photovoltaikanlagen oder Mitarbeiterin im Energiemanagement.

Im Lernlabor an der Grünauer Gemeinschaftsschule, Walchenseestraße 40, erfahren Mädchen an diesem Tag, wie nachhaltiges Bauen funktioniert. Es gibt Hinweise zu Berufen wie Bauingenieur oder Architekt.

Anmelden können sich Mädchen unter www.girls-day.de. Auf dieser Website suchen sie unter "Radar" in ihrem Umkreis Anbieter und finden so Meteum oder Technischer Jugendbildungsverein in Praxis.

Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.