"Mein Wille zählt"

Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung - alles Schlagworte, die häufig in der öffentlichen Diskussion stehen. Doch was bedeuten die einzelnen Fachbegriffe und vor allem, wie formuliert man für sich persönlich die passende Vorsorge? Der DRK PflegeService Müggelspree lädt Sie herzlich zum kostenfreien Informationsvortrag "Mein Wille zählt" am Mittwoch, 16. Oktober, um 16 Uhr ein. Doreen Reinhardt, Sozialarbeiterin beim DRK, informiert umfassend, gibt praktische Beispiele und Formulierungshilfen und steht für individuelle Fragen zur Verfügung. Aufgrund der begrenzten Platzzahl wird um eine telefonische Anmeldung unter 326 627 29 bis zum 14. Oktober gebeten. Veranstaltungsort ist das DRK-WGLi-Service-Wohnhaus in der Dolgenseestraße 3, 10319 Berlin.Der DRK PflegeService Müggelspree ist in der häuslichen Krankenpflege in Köpenick, Lichtenberg und Friedrichshain tätig und bietet alle Leistungen der ambulanten Pflege und Betreuung sowie Unterstützung für Angehörige und bei der Beantragung einer Pflegestufe.


PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden