Musikschullehrer verstorben

Treptow-Köpenick.Die Joseph-Schmidt-Musikschule trauert um ihren langjährigen Musikschullehrer und Chorleiter Klaus Kühling, der am 23. September 2013 im Alter von 80 Jahren verstorben ist. Kühling war 44 Jahre lang in den unterschiedlichsten Funktionen für die Musikschule Köpenick und die Joseph-Schmidt-Musikschule aktiv. Seine Aufführungen waren stets von höchster Professionalität und großem musikalischen Können geprägt. Er baute eine gemischte Volksinstrumentengruppe und ein Kinderstreichorchester auf. Der leidenschaftliche Musiklehrer gab zudem Unterricht in Köpenicker Schulen. Dort machte er neue Talente ausfindig, von denen viele Mitglieder in den von Kühling geleiteten Chören wurden. Klaus Kühlings Urne wurde auf dem Friedhof Biesdorf beigesetzt.
Silvia Möller / sim
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.