NPD-Parteibüro beschmiert

Köpenick. Bei einer Streifenfahrt entdeckten Polizeibeamte am 14. April gegen 5 Uhr Farbschmierereien am Parteibüro der rechtsextremen NPD in der Seelenbinderstraße. Rund zwei Quadratmeter des Bürogebäudes waren mit Buchstaben beschmiert. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.