Projekte für eine Welt

Köpenick. Mit einem gemeinsamen Fachtag wollen der Bezirk und das Ökumenische Büro Eine-Welt-Projekten eine Plattform bieten. Die Veranstaltung findet am 21. November ab 17 Uhr im Ratssaal des Köpenicker Rathauses, Alt-Köpenick 21, statt. Im Rahmen eines Marktplatzes stellen sich 44 Eine-Welt-Projekte vor. Projekte in Rumänien, Peru, Swasiland und Bangladesh werden in Kurzvorträgen ausführlicher präsentiert. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.