Radfahrer schwer verletzt

Köpenick. Ein 13. Jähriger war am 19. Mai gegen 18 Uhr mit dem Fahrrad in der Luisenstraße unterwegs. An der Ecke zur Karlstraße wollte eine Autofahrerin zur gleichen Zeit auf das Grundstück einer Sporthalle einfahren. Dabei erfasste die Autofahrerin den Radler, der mit Kopf- und Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht wurde.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.